ZackZack: Robert Menasse unterstützt ZackZack wegen Klage | Bildungsverein

Schriftsteller ruft zur Solidarisierung mit ZackZack auf

Wien (OTS) Am Mittwoch wurde öffentlich bekannt, dass Ex-Kurz-Vize und Casinos-Chefin Bettina Glatz-Kremsner ZackZack klagt. Der Gesamtumfang der Klage, inklusive Veröffentlichung auf der Titelseite von oe24.at, beläuft sich auf knapp eine Million Euro. Deshalb haben wir im Namen der Pressefreiheit zu Spenden und Solidarisierung für die rechtliche Auseinandersetzung aufgerufen.

Diesem Aufruf folgte nun der bekannte Schriftsteller und Essayist Robert Menasse.

Den eindringlichen Appell, in welchem sich Menasse hinter die Redaktion stellt und zur Unterstützung von ZackZack aufruft, finden Sie hier:

https://zackzack.at/2020/02/14/millionenklage-menasse-unterstuetzt-zackzack/

Rückfragen & Kontakt:

Büro Chefredaktion ZackZack.at:

Dr. Thomas Walach, Chefredakteur: tw@zackzack.at
Benjamin Weiser, B.A. MA., Chefredakteur-Stv.: bw@zackzack.at

0043 (0) 676 848843450



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen