Wirtschaftskammer Österreich trauert um früheren Generalsekretär DDr. Karl Kehrer

Früherer Generalsekretär ist im 92. Lebensjahr verstorben – Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie

Wien (OTS) Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) trauert um ihren früheren Generalsekretär DDr. Karl Kehrer, der am 8. April 2017 im 92. Lebensjahr verstorben ist. DDr. Kehrer begann seine Kammerkarriere im März 1951 in der Wiener Handelskammer, wurde im Juli 1972 zum Kammeramtsdirektor und im Oktober 1979 zum Generalsekretär der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft bestellt. Im März 1992 trat er seinen wohlverdienten Ruhestand an. In seine Amtszeit fiel unter anderem die Übersiedlung der Bundeskammer vom Stubenring in die Wiedner Hauptstraße. 

„Karl Kehrer hat einen zentralen Teil seines beruflichen Lebens in der und für die Wirtschaftskammer-Organisation gewirkt und sich für einen starken Standort Österreich und eine starke Sozialpartnerschaft eingesetzt. Unsere Anteilnahme gilt in diesen Stunden seinen Angehörigen, denen ich im Namen der österreichischen Wirtschaft mein tiefes Beileid ausdrücken möchte“, sagt Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl „Wir werden DDr. Kehrer stets ein ehrendes Andenken bewahren.“ (PWK315/SR)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rupert Haberson
Stabsabteilung Presse
Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
T: +43 (0)5 90 900-4362
E: presse@wko.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Leave a Reply