Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Bedrohung mit Gaspistole | Landespolizeidirektion Wien, 10.02.2018

Wien (OTS) - Ohne ersichtlichen Grund bedrohte ein 54-jähriger Mann am 9. Februar 2018 um 23.00 Uhr drei Männer mit einer Gaspistole, die ihn nach einer Zigarette fragten. Der Beschuldigte konnte im Nahbereich angehalten und vorläufig festgenommen werden. Neben der Gaspistole wurden auch noch zwei Pfeffersprays und ein Klappmesser sichergestellt. Es wurde niemand verletzt.
(Fotos: LPD Wien – zur honorarfreien redaktionellen Weiterverwendung)

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen