Wien-Ottakring: Messerattacke nach Streit unter Bekannten

Wien (OTS) - Am 6. Juli 2018 um 03.00. Uhr ist es in einer Wohnung in der Hyrtlgasse zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau gekommen. Die Bekannten, die zuvor gemeinsam Alkohol und Cannabis konsumierten, attackierten sich gegenseitig. Im Zuge der Auseinandersetzung nahm die 46-Jährige ein Messer zur Hand und stach ihren 40-jährigen Kontrahenten im Bereich des Oberkörpers. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr. Die 46-Jährige wurde festgenommen, Cannabis wurde in der Wohnung sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen