Welt Orthoptik Tag 7. Juni 2021

Orthoptik-sehe ich richtig?

Wien (OTS) Mit beiden Augen einfach und entspannt sehen zu können ist das Motto der Orthoptik.

Vor allem seit Beginn der Pandemie werden unsere Augen mit vermehrtem Arbeiten im Homeoffice deutlich mehr beansprucht. Das einfache und entspannte Sehen gelingt bei Beanspruchung nicht immer und wird generell in unserer digitalisierten Welt immer schwieriger.

Die Orthoptik ist ein Spezialgebiet in der Augenheilkunde. Orthoptistinnen und Orthoptisten sind die hochqualifizierten Expert*innen in diesem Bereich und diagnostizieren und behandeln Personen aller Altersstufen bei Defiziten des Seh- und Wahrnehmungsvermögens, von Missempfindungen bei visueller Belastung, wie zum Beispiel bei Bildschirmtätigkeit und bei Schielen.

Jedes Jahr am ersten Montag im Juni feiern die Orthoptist*innen Österreichs den WORLD ORTHOPTIC DAY mit allen Kolleg*innen rund um den Globus, um die Sichtbarkeit dieses professionellen medizinisch-technischen Gesundheitsberufes zu fördern.

Orthoptist*innen arbeiten in Augenambulanzen, Augenarztpraxen, Rehabilitationszentren oder freiberuflich in niedergelassenen Praxen.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Schandl, 0043/676/3825838
Präsidentin von orthoptik austria
Verband der Orthoptistinnen und Orthoptisten Österreichs
office@orthoptik.at, www.orthoptik.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen