VBW-Musicals verzeichnen erfolgreichste Saison | PID Presse

„I am from Austria“ und „Tanz der Vampire“ zählen Auslastung von fast 100 Prozent. Insgesamt besuchten mehr als eine halben Million BesucherInnen die beiden Shows

Wien (OTS/RK) - Die Vereinigte Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, konnten in der Saison 2017/18 die erfolgreichste Spielzeit der Musicalsparte seit Beginn der Aufzeichnungen verzeichnen. Sowohl „I am from Austria“, das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich, das erst im Herbst 2017 Weltpremiere im Raimund Theater feierte, als auch das VBW-Kultmusical „Tanz der Vampire“ spielten mit einer Besucherauslastung von 97,9 Prozent bzw. 99,8 Prozent sowie einer Gesamtbesucheranzahl von 301.196 ZuschauerInnen im Raimund Theater und 252.080 BesucherInnen im Ronacher beinahe immer vor ausverkauften Häusern.

„Mit über einer halben Million BesucherInnen und einer fantastischen Auslastung von fast 100 Prozent in der Saison 2017/2018 haben die VBW einmal mehr bewiesen, dass sie ein Garant für qualitativ hochwertige Musicalproduktionen sind. Wir sind stolz, dass sowohl die neue Eigenproduktion ‚I am from Austria‘, als auch das Kultmusical ‚Tanz der Vampire‘ so großen Anklang beim Publikum gefunden haben. Dieses traumhafte Ergebnis bestärkt uns darin, auch weiterhin bestes Musiktheater von Weltformat in Wien zu bieten“, so Doris Rechberg-Missbichler, Geschäftsführerin der Wien Holding.

„I am from Austria“ verlängert, „Bodyguard“ kommt

Die VBW-Eigenproduktion „I am from Austria“ wird aufgrund des großen Publikumserfolgs um ein weiteres Jahr verlängert. Die Produktion wird nach der Sommerpause im Raimund Theater ab 13. September 2018 wieder gespielt. Das Kult-Musical „Tanz der Vampire“ feierte am Mittwoch seine umjubelte Dernière und wird im Herbst 2018 vom Musical-Hit „Bodyguard“ abgelöst.

„Dass sowohl unsere neueste VBW-Uraufführung ‚I am from Austria‘ als auch das VBW-Kultmusical ‚Tanz der Vampire‘ fast täglich ausverkauft sein würden, bestätigt den Vorverkaufstrend, der bereits vor den Premieren auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit hoffen ließ und sich bewahrheiten sollte. Beide Musicals konnten in der gesamten Saison jeweils mehr als eine Viertel Million-BesucherInnen zählen. ‚I am from Austria‘, das wir neben weiteren Eigenproduktionen in langer Vorbereitung mit unseren Kreativ-Teams in-house entwickelt und produziert haben, wird aufgrund großer Nachfrage ab Herbst in die Verlängerung gehen. Mit der österreichischen Erstaufführung von ‚Bodyguard‘ zeigen wir unserem Publikum neben unserer Eigenkreation auch einen internationalen Musical-Blockbuster. So möchten wir zur kulturellen Vielfalt der Stadt beitragen und für schöne Theaterabende bei unseren ZuschauerInnen sorgen“, so Christian Struppeck, VBW-Musical-Intendant.

Saison 2017/2018 im Ausland: Weltweit rund eine Million BesucherInnen

„Mit nahezu 100 Prozent Besucherauslastung in allen Vorstellungen blicken wir auf die bisher wirtschaftlich beste Spielzeit der Vereinigten Bühnen Wien zurück. Erfreulich ist, dass der Trend auch im Ausland anhält: unsere VBW-Musicals haben in der Saison 2017/2018 weltweit rund eine Million BesucherInnen begeistert. ‚Tanz der Vampire‘ war neben Wien auch in Deutschland, Russland, der Schweiz, Tschechien und Ungarn zu sehen. Unsere Eigenproduktionen ‚Rudolf‘ und ‚Rebecca‘ waren höchst erfolgreich in Korea und ‚Mozart!‘ wurde als Lizenzproduktion in flämischer Sprache in Antwerpen aufgeführt und auch in Japan sehr erfolgreich wiederaufgenommen“, so Prof. Dr. Franz Patay, VBW-Geschäftsführer.

Ticket-Vorverkauf für „Bodyguard“ bereits gestartet

Im Ronacher der Vereinigten Bühnen Wien, findet am 27. September 2018 die österreichische Erstaufführung der internationalen Erfolgsproduktion „Bodyguard“ statt, basierend auf einem der größten Kino-Blockbuster aller Zeiten. Der Ticket-Vorverkauf hat bereits begonnen.

Tickets sind ab EUR 20 bei Wien-Ticket, einem Unternehmen der Wien Holding, erhältlich: im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 - 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 - 19.00. Uhr),) online unter www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen