„Unterwegs in Österreich“ am 15. Februar aus Weistrach und Seitenstetten

Schwerpunktthema: „Blick in die Zukunft – Glauben Sie an Horoskope?“

Wien (OTS) - Jan Matejcek und Nadja Mader begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Donnerstag, dem 15. Februar 2018, um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ aus Weistrach. Das Schwerpunktthema lautet „Blick in die Zukunft – Glauben Sie an Horoskope?“. Nina Kraft meldet sich zum Abschluss um 17.30. Uhr in „Daheim in Österreich“ live aus Seitenstetten.

Donnerstag, 15. Februar: Schwerpunktthema „Blick in die Zukunft – Glauben Sie an Horoskope?“

„Guten Morgen Österreich“ aus Weistrach
Am 16. Februar beginnt im chinesischen Kalender das neue Jahr – im Zeichen des Hundes. Was der Blick in die Zukunft mittels Horoskope tatsächlich bringt und wie es sich mit dem chinesischen Horoskop verhält, das erklärt die Astrologin Eva Vaskovich-Fidelsberger. Außerdem zu Gast: „Wurbala“ Alexander Bisenz und der Mundartdichter Erich Stöger.

„Daheim in Österreich“ aus Seitenstetten
Im chinesischen Kalender beginnt das Jahr des Hundes. Diesem Sternzeichen werden gute Menschenkenntnisse und Gerechtigkeitsliebe zugeschrieben. Aber egal ob chinesisches oder westliches Horoskop, für manche ist es ein tägliches Ritual: Zeitung aufschlagen, Horoskop lesen. Es gibt offenbar eine Sehnsucht danach, in die Zukunft zu blicken. Die Branche der Astrologen boomt.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu