Umfassende ORF-Berichterstattung zur Weltgymnaestrada 2019

Wien (OTS) - Vorarlberg war eine Woche Austragungsort des größten internationalen Breitensportfestivals der Welt – rund 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus mehr als 60 Nationen turnten eine Woche unter dem Motto „Come together – Show your colours“. Der ORF Vor-arlberg war offizieller Host Broadcaster der Weltgymnaestrada 2019. Er hat dieses einzigartige „Turnfest der Kontinente“ multimedial und österreichweit intensiv begleitet und die Highlights der farbenprächtigen Schwerpunktwoche im nationalen ORF-Programm verankert. „Vorarlberg heute“ und ORF Radio Vorarlberg waren jeden Tag live mit dabei. Die Website vorarlberg.ORF.at sowie die Social-Media-Angebote des ORF Vorarlberg präsentierten informative Hintergrundberichte sowie spannende Blicke hinter die Kulissen und lieferten auch unzählige Bilder von den farbenfrohen Vorführungen im ganzen Land.

Österreichweit im TV: Rund 500 Minuten in ORF 2 und ORF SPORT +

Mit der Eröffnungsfeier am 10. Juli, den Highlights der FIG-Gala am 12. Juli und der Dokumentation „Turnfest der Kontinente – Die Weltgymnaestrada 2019 zu Gast in Dornbirn“ (zu sehen am 28. Juli um 16.30 Uhr) ist die Großveranstaltung rund 260 Minuten österreichweit in ORF 2 präsent. Mit der Live-Übertragung der FIG-Gala am 12. Juli und den Top-Highlights der FIG-Gala am 13. Juli war die Welt-gymnaestrada rund 240 Minuten österreichweit in ORF SPORT + zu sehen.

Multimediale regionale Berichterstattung
Die regionale TV-Sendung „Vorarlberg heute“ lieferte insgesamt 23 Berichte und übertrug sieben Live-Außenstellen, die Sendezeit belief sich auf rund eine Stunde und 15 Minuten.

In ORF Radio Vorarlberg waren von 4. bis 15. Juli insgesamt 280 Einstiege (Berichte, Kurzinterviews und Statements) zur Weltgymnaestrada 2019 zu hören – 260 im Programm und 20 in den Nachrichten. Das bedeutet eine On-Air-Präsenz von rund 550 Minuten Sendezeit. In der Sendung „Ansichten – zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg“ war eine ganze Stunde das Organisationsteam der Weltgymnaestrada zu hören. Zahlreiche Moderationen, Meldungen, Wettereinstiege und Verkehrsservice-Infos in der Gymnaestrada-Woche runden diese Gesamtperformance im Radio ab.

Online wurden auf der Website vorarlberg.ORF.at in einem Sonderkanal mehr als 40 Storys zur Weltgymnaestrada veröffentlicht. Die Berichte und Bilder generierten insgesamt rund 1,3 Millionen Klicks. Im Social-Media-Bereich stießen rund 170 Beiträge auf großes Interesse der Userinnen und User.

Dokumentation des ORF Vorarlberg „Turnfest der Kontinente“

Für alle, die die Top-Highlights dieses nationenübergreifenden Sportfests noch ein-mal sehen wollen, präsentiert der ORF Vorarlberg am Sonntag, den 28. Juli, ab 16.30 Uhr in ORF 2 die 25-minütige Dokumentation „Turnfest der Kontinente – Die Weltgymnaestrada 2019 zu Gast in Dornbirn“.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Als Host Broadcaster hat der ORF Vorarlberg den einzigartigen Spirit dieses nationenverbindenden Events österreichweit multimedial vermittelt. Die Wetterkapriolen forderten die Flexibilität und Spontaneität aller Beteiligten. Mein Dank gilt dem gesamten ORF-Team, das die Gymnaestrada-Woche mit größter Professionalität begleitete.“

Gerd Endrich, Zentraler Chefredakteur ORF Vorarlberg: „Wenn Vorarlberg eine Woche im Zeichen der Weltgymnaestrada steht, ist der ORF Vorarlberg mit all seinen Medien umfassend mit dabei. Das professionelle Team hat dafür gesorgt, dass dieses Großevent durch nationale TV-Übertragungen, ‚Vorarlberg heute‘, ORF Radio Vorarlberg, vorarlberg.ORF.at und die Social Media des ORF Vorarlberg einem großen Publikum nahegebracht werden konnte.“

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Julia Zangerl
Landesdirektion ORF Vorarlberg
+43 5572 301-22558
julia.zangerl@orf.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen