Tötungsdelikt in Wien-Simmering | Landespolizeidirektion Wien, 20.08.2019

Wien (OTS) Am 20.08.2019, um ca. 09.20 Uhr, gab ein 17-jähriger Mann österreichischer Staatsbürger) gegenüber Polizeibeamten an, dass es in den Abendstunden des 19. August 2019 in einem Wohnhaus in der Mühlsangergasse zu einem Tötungsdelikt gekommen sei. Im Zuge einer Nachschau durch die Polizisten konnte die Leiche eines derzeit noch unbekannten Mannes aufgefunden werden. Weder die Todesursache, noch das Motiv sind derzeit bekannt. Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich, Gruppe Tulzer, hat die Amtshandlung übernommen. Der Tatverdächtige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Pressestellet
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen