SVA launcht neue App | Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft, 29.08.2018

Rechnungen einreichen und Bewilligungen einholen ist jetzt bei der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft mobil möglich.

Wien (OTS) - In wenigen Schritten kommen SVA-Kunden seit Kurzem mit der neuen SVA-App zu ihrem Geld: Sie können damit Rechnungen für „private“ Untersuchungen oder Behandlungen noch bequemer als bisher zur Vergütung einreichen – einfach per Handy, mit einem Scan der Rechnung und wenigen Klicks, egal, ob sie gerade im Büro, zu Hause oder unterwegs sind. Auch Bewilligungen können SVA-Versicherte mit dieser App mühelos einholen: Dazu können sie ihre Dokumente einfach scannen und an die SVA einsenden – jederzeit, überall und sicher. Einzige Voraussetzung: die Handysignatur, für die Datensicherheit. Mit der App kann auch der aktuelle Status der Aufträge nachverfolgt werden, oder auch der rückerstattete Betrag angesehen werden. 

Dr. Harald Mahrer, SVA-Obmann, dazu: „Der App-Launch ist ein wichtiger Schritt in unserem SVA2020-Digitalisierungs- und Transformations-Prozess, der für unsere Kunden stetig deutlicher sichtbar wird. Mein Ziel damit ist klar: Eine moderne und kundenorientierte Sozialversicherung für alle Selbstständigen.“ SVA-Generaldirektor DI Dr. Hans Aubauer ergänzt: „Rechnungen einreichen und Bewilligungen einholen sind die ersten wichtigen Dienste, die die SVA ihren Kunden via App zugänglich macht – Stück für Stück werden wir weitere App-Services dazuentwickeln. Zusätzlich sind bereits viele Online-Services in der persönlichen Online-Kundenzone zugänglich, bis 2020 werden wir diese auch stetig weiter ausbauen, bis alle Standardprozesse zeit- und ortsunabhängig für unsere Kunden verfügbar sind.“ 

Digitalisierungsprozess SVA2020
Die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA) – die am schnellsten wachsende Sozialversicherung Österreichs – arbeitet an einem Weg, um die jährlich zehntausenden Neuanmeldungen und die damit einhergehende laufende Erhöhung der Versichertenzahl kundenfreundlich zu bewältigen, ohne dass die laufenden Kosten entsprechend steigen. So wurde 2016 der Transformations- und Digitalisierungsprozess SVA2020 gestartet, um das Kundenservice und -erlebnis weiter zu verbessern und die internen und externen Prozesse dazu mit digitaler Unterstützung noch effizienter zu gestalten. Alle SVA-Anliegen werden künftig so einfach wie eine Flugbuchung abgewickelt werden können – damit haben die SVA-Mitarbeiter mehr Zeit für individuelle Kunden-Beratung.  

SVA-App-Download: 
Die App, die SVA-Kunden viel Zeit und Mühe sparen wird, ist gratis im Google Play Store oder Apple App Store zum Download verfügbar.

Anleitung zur SVA-App:
Beiliegend finden Sie bei Bedarf eine Anleitung zur einfachen Verwendung der App.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Karin Nakhai, Pressesprecherin SVA, Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft, 0676 8798 3234, karin.nakhai@svagw.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen