Staatspreis Marketing 2019: Klassikportal „fidelio“ gewinnt in der Kategorie „Digital Marketing“

Wien (OTS) Gestern Abend, am Montag, dem 17. Juni 2019, wurde durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort der „Staatspreis Marketing“, der als höchste Auszeichnung der Republik Österreich für besonders nachhaltige und innovative Marketingleistungen gilt, verliehen. „fidelio“ (www.myfidelio.at), der digitale Klassik-Treffpunkt von ORF und Unitel, konnte die neu eingeführte Kategorie „Digital Marketing“ für sich entscheiden. In der einstimmig getroffenen Entscheidung der Jury wurde die durchdachte, kundenzentrierte Strategie aus klassischen und digitalen Marketingtools hervorgehoben, die die fortschreitende Digitalisierung nutzt, um auch jüngere Zielgruppen für das Klassikgenre zu begeistern und dazu führte, „fidelio“ erfolgreich zu etablieren.

„Wir danken der Experten-Jury für diese Mut machende Entscheidung – denn dieser Preis bestätigt uns einmal mehr, dass klassische Musik nicht in die Vergangenheit, sondern in die digitale Zukunft eingeordnet gehört. Innovatives, nachhaltiges Marketing, bei dem der Dialog mit unseren Nutzerinnen und Nutzern im Mittelpunkt steht, spielt für uns dabei eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, den Klassikfans mit ‚fidelio‘ eine gegenwärtige Zukunftslösung und ein wahres Infotainment-Angebot zur Erfüllung des individuellen Musikhochgenusses zu bieten. Großer Dank geht daher an mein Team, das täglich an der Weiterentwicklung dieses Angebots arbeitet“, so „fidelio“-Geschäftsführer Georg Hainzl.

Thomas Prantner, Stv. Direktor für Technik, Online und neue Medien, und Mag. Petra Höfer, Leitung Online-Marketing im ORF: „Wir gratulieren Georg Hainzl und seinem Team zu dieser tollen Leistung und zum Kategorie-Gewinn beim Staatspreis Marketing. Als ‚fidelio‘-Beiräte freut uns diese renommierte Auszeichnung natürlich ganz besonders. Für den ORF ist ,fidelio‘ eine wichtige und positive Bereicherung in seinem multimedialen Produktportfolio, denn Klassik und Kultur finden nicht mehr nur im Radio und Fernsehen, sondern auch im Onlinebereich statt.“

„fidelio“ – der digitale Klassik-Treffpunkt

Jederzeit auf allen Endgeräten abrufbar, bietet „fidelio“ Top-Live-Events, regelmäßige Premieren, eine umfangreiche Klassithek und einen kuratierten 24-Stunden-Kanal. Der Blog „Leonore und Florestan“ (https://blog.myfidelio.at) bietet darüber hinaus wissenswerte Anekdoten und Neuigkeiten aus der Welt der Klassik sowie Möglichkeiten zum Mitdiskutieren. Klassikfans haben die Möglichkeit, „fidelio“ vorab 14 Tage lang gratis und ohne weitere Verpflichtungen zu testen. Danach stehen drei Abonnement-Modelle (30 Tage zu 14,90 Euro, 90 Tage zu 41 Euro oder 365 Tage zu 149 Euro) zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen