SoHo-Lindner ad ÖVP: „Ehe für alle“ könnte in wenigen Wochen Realität sein

Sozialdemokratische LSBTI-Organisation fordert rasche Umsetzung Ehe-Öffnung

Wien (OTS/SK) - Bereits zum 22. Mal geht am Samstag in Wien die Regenbogenparade über die Bühne. Der Vorsitzende der sozialdemokratischen LSBTI-Organisation SoHo, Bundesrat Mario Lindner bekräftigt aus diesem Anlass die Forderung nach einer Umsetzung der „Ehe für ALLE“ noch in dieser Legislaturperiode. Um das zu unterstreichen, startet die SoHo am Freitag eine Online-Anwendung für UnterstützerInnen der Gleichstellung von gleichgeschlechtlich Liebenden. ****

„Vor einer Woche hat die SPÖ einen umfassenden Gesetzesvorschlag vorgelegt, der die Ehe für alle ÖsterreicherInnen öffnet. Jetzt, rund um die Regenbogenparade, ist es höchste Zeit, dass auch die ÖVP sich endlich gegen die gesetzliche Diskriminierung von Schwulen und Lesben ausspricht – und die Ehe für alle mit uns öffnet“, so Lindner. Die Volkspartei müsse die Zeit bis zur Nationalratswahl nutzen, um zu beweisen, wie ernst sie es mit ihrem Versprechen der „neuen Politik“ meine.

Lindner unterstreicht in diesem Zusammenhang einmal mehr die breite Unterstützung, die die „Ehe für ALLE“ in der österreichischen Bevölkerung genießt: „Die Menschen sind der Politik schon weit voraus – im Jahr 2017 versteht niemand mehr, wieso wir über solch grundsätzliche Gleichstellungsfragen überhaupt noch diskutieren müssen.“

Für alle UnterstützerInnen der Ehe-Öffnung hat die SoHo heute in Kooperation mit Lemling.io eine eigene Online-Anwendung gestartet: Auf ehefueralle.soho.or.at gibt es ab sofort die Möglichkeit, Fotos mit der Aufschrift „Ehe für alle – Akzeptanz lieben, Akzeptanz leben“ zu branden. Zu den ersten NutzerInnen dieses Angebots gehören Bundesminister Thomas Drozda, Staatssekretärin Muna Duzdar und SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder. 

„Nutzen wir das weltweite PRIDE-Monat im Juni und setzen die Ehe-Öffnung endlich um. Wenn die ÖVP zustimmt, dann könnte das schon in wenigen Wochen Realität sein. Because it’s 2017!“, so Lindner abschließend. (Schluss) sc/bj

 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu