Sitzung der NÖ Landesregierung | Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 18.12.2018

St. Pölten (OTS/NLK) Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Aus den Mitteln der Bedarfszuweisungen wurden niederösterreichischen Gemeinden insgesamt 5.360.000 Euro als Bedarfszuweisungen II (Verringerung des Haushaltsabganges) bewilligt.

Ebenso wurden aus Mitteln der Bedarfszuweisungen niederösterreichischen Gemeinden insgesamt 33.840.364,63 Euro als Bedarfszuweisungen III (zur Projektförderung und Haushaltshilfen) bewilligt.

Beschlossen wurde auch ein dreijähriger Fördervertrag mit der „Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft“. Der 1995 gegründete Verein sieht seine Hauptaufgabe darin, durch Konzerte, Publikationen und den Betrieb des Pleyel-Museums und Pleyel-Zentrums in Ruppersthal das Andenken an das Leben und Werk des bedeutenden niederösterreichischen Komponisten zu bewahren und zu pflegen. Bewilligt wurde ein dreijähriger Fördervertrag mit einem jährlichen Förderbetrag von 79.000 Euro.

Aus Mitteln der Raumordnungsförderung wurden für 91 Gemeinden Zuschüsse mit einer Gesamtsumme von 2.173.000 Euro bewilligt.

Beschlossen wurde auch ein Fördervertrag des Landes Niederösterreich mit der Gesellschaft zur Förderung des Forschungsinstitutes für Wildtierkunde und Ökologie im Zeitraum 2019 bis 2021 für das Gesamtprojekt „Wildökologische Begleitforschung im Land Niederösterreich für die Jahre 2019 bis 2021“ mit einem jährlichen Betrag von 100.000 Euro.

Für zwei Projekte wurden aus Mitteln des NÖ Landschaftsfonds 277.421,58 Euro bewilligt.

Zur anteiligen Unterstützung der Aufwendungen für effektive und effiziente Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport in der Sportart Fußball wurde eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum 1. Jänner 2018 bis 31. Dezember 2018 in Höhe von 300.000 Euro genehmigt.

Zur anteiligen Unterstützung der Aufwendungen für effektive und effiziente Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport in der Sportart Skilauf in den Sportarten Ski Alpin, Snowboard, Ski Nordisch und Grasski wurde eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum 1. Mai 2018 bis 30. April 2019 in Höhe von 169.000 genehmigt.

Ebenso wird der Nachwuchsleistungssport in der Sportart Tennis mit einer Förderung des Landes Niederösterreich im Zeitraum 1. Jänner 2018 bis 31. Dezember 2018 mit einer Förderung in der Höhe von 87.000 Euro unterstützt.

Zur anteiligen Unterstützung der Kosten für die Errichtung eines Fußballstadions mit Trainingsplatz für den Fußballverein SC Wiener Neustadt in der zweithöchsten Spielklasse der Österreichischen Bundesliga und den Neubau eines Trainingszentrums für den Fußballnachwuchs in Wiener Neustadt wurden Sportinfrastrukturförderungen in Höhe von 3.260.000 Euro vergeben.

Weiters wurde beschlossen, zwischen dem Land Niederösterreich und dem Christophorus Flugrettungsverein einen Vertrag zur Sicherstellung des Notarzthubschrauberdienstes während der Nacht abzuschließen.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen