„SaTierisches mit Saitenzunder – Kabarettistische bis cellistische Viechereien“ von 4.5. bis 6.5.2017 im KosmosTheater

In ihrem neuen Programm präsentieren Linde Prelog und eXtracello groteske „Viechereien“ von klassisch bis neutönend, kitschig bis schräg und mit unverwechselbarem Esprit

Wien (OTS) - Ob in Reimen, sprachgeschüttelt, lautgemalt oder in kabarettistischen Dialogen, es sind ausnahmslos Tiere, die an diesem Abend zu Wort kommen: Von den geliebten Stubentigern bis zu balzenden Laufvögeln, vom schlauen Fuchs bis zu gackernden Hennen - in ihren tierischen Reden werden sie zu liebevollen Aufdeckern menschlicher Schwächen und Unzulänglichkeiten.

Texte: Linde Prelog

Cello/Gesang: Margarethe Deppe, Edda Breit, Melissa Coleman, Gudula Urban

TERMINE: Do, 4.5. - Sa, 6.5. | 20:30 Uhr

PREIS: € 19,- | ermäßigt € 15,- / € 11,- | KosmosEuro 1,- | Sparpaket 84,-

KARTEN: 01 523 1226 | karten@kosmostheater.at

Rückfragen & Kontakt:

Julia Grani | KosmosKommunikation
01/ 523 12 26-12
julia.grani@kosmostheater.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen