Präsident Dodik zu Besuch beim Wiener Vizebürgermeister Gudenus | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Hoher Besuch kündigte sich gestern, Montag, im Wiener Rathaus an. Der Präsident der Republika Srpska, Milorad Dodik (Partei der Unabhängigen Sozialdemokraten), war auf Einladung der Österreichisch-Russischen Freundschaftsgesellschaft nach Österreich gekommen und traf mit dem Wiener Vizebürgermeister Johann Gudenus zu Gesprächen zusammen. Dodik betonte seine Verbundenheit zu Wien und Österreich insgesamt. Gudenus sprach seinerseits wirtschaftliche Fragen und geopolitische Themen an. Nach der gegenseitigen Überreichung von Gastgeschenken wurde ein Gegenbesuch vereinbart.

Information zu Srpska

Die Republik Srpska ist ein Teil von Bosnien und Herzegowina, der mehrheitlich von bosnischen Serben bewohnt wird. Die Fläche beträgt etwa 24.600 Quadratkilometer und hat ca. 1,3 Millionen Einwohner. In Bosnien insgesamt sind, laut der Wiener Wirtschaftskammer, etwa 400 österreichische Unternehmen vertreten, davon 50 aus der Bundeshauptstadt. Sie sind mit 1,6 Milliarden der größte Investor in der Region.

Rückfragen & Kontakt:

Werner-Christoph Kaizar
Mediensprecher Vizebürgermeister Johann Gudenus
Telefon: 01 4000 81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen