ORF SPORT + mit Beachvolleyball-WM Wien 2017 und Generali Open Kitzbühel 2017

Weiters am 5. und 6. August: EM-Finale Niederlande – Dänemark, Leichtathletik-WM und Basketball-WM-Vorqualifikationsspiel

Wien (OTS) Programmhighlights am Samstag, dem 5. August 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der FIVB Beachvolleyball-WM Wien 2017 um 9.50 und 15.50 Uhr, von der IAAF Leichtathletik-WM London 2017 um 12.00 Uhr (Session 2) und 21.15 Uhr (Session 3), vom Finale beim Tennis Generali Open Kitzbühel 2017 um 13.55 Uhr und vom Basketball-WM-Vorqualifikationsspiel der Herren Österreich – Niederlande um 19.20 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00 und 9.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 9.30 Uhr sowie die Höhepunkte vom Ironman Nizza 2017 um 18.30 Uhr und von der World Surf League in Jeffreys Bay um 19.00 Uhr.

Die Live-Übertragungen von der FIVB Beachvolleyball-WM Wien 2017 um 9.50 Uhr, von der IAAF Leichtathletik-WM London 2017 um 12.15 Uhr (Session 4) und 19.40 Uhr (Session 5) und von der UEFA Women’s EURO 2017 (Der Countdown um 15.30 Uhr, Finale Niederlande – Dänemark um 16.50 Uhr), das Yoga-Magazin um 8.00 und 9.00 Uhr, das Behindertensportmagazin „Ohne Grenzen“ um 8.30 und 15.00 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 9.30 Uhr sowie die World Sailing Show um 19.10 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 6. August.

Der genaue Spielplan der Beachvolleyball-WM mit allen Paarungen ist auf der Homepage der Weltmeisterschaft unter www.beachvienna.com/en/matches/pool abrufbar.

Von 4. bis 13. August findet in London die IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017 statt. Der Österreichische Leichtathletik-Verband (ÖLV) hat für die Weltmeisterschaft zwei Athletinnen (Ivona Dadic und Verena Preiner, beide Siebenkampf) und drei Athleten (Dominik Distelberger / Zehnkampf, Valentin Pfeil / Marathonlauf und Lukas Weißhaidinger / Diskuswurf) nominiert.
ORF SPORT + überträgt täglich live aus London. Die Kommentatoren sind Thomas König und Dietmar Wolff.

Vom 29. Juli bis 6. August geht in Kitzbühel das traditionsreiche Generali Open über die Bühne. Die Geschichte des Turniers reicht bis ins Jahr 1904 zurück. 482.060 Euro Preisgeld werden in diesem Jahr bei diesem ATP250-Turnier ausgespielt.
ORF SPORT + überträgt von 31. Juli bis 5. August täglich live aus Kitzbühel. Kommentator ist Oliver Polzer, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Clemens Trimmel.

Österreichs Basketball-Herren sind am Mittwochabend mit einem ungefährdeten Sieg in die Vorqualifikation zur WM 2019 (Gruppe B) eingestiegen. Sie setzten sich in Tirana gegen Albanien 79:51 (40:21) durch. Rasid Mahalbasic und Jakob Pöltl (je 22 Punkte) waren die erfolgreichsten Scorer. Das erste Heimspiel in der WM-Vorqualifikation geht am 5. August im Multiversum Schwechat gegen die Niederlande in Szene.
In der WM-Vorqualifikation geht es für Österreichs Basketball-Herren in der Gruppe B gegen die Niederlande und Albanien. Ziel der ÖBV-Herren ist es, die Runde der 32 Teams in der WM-Qualifikation zu erreichen, die am 23. und 24. November 2017 beginnt.
Kommentator ist Michael Guttmann, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Robert Langer.

Am 6. August wird bei der UEFA Women’s EURO 2017 im Spiel Niederlande – Dänemark der Europameister 2017 gekürt. ORF SPORT + startet die Berichterstattung vom EM-Finale mit dem Countdown um 15.30 Uhr. Kommentator ist Erwin Hujecek, Moderatorin ist Kristina Inhof.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 4. August, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Leave a Reply