ORF RSO Wien bei den Salzburger Festspielen: „Young Conductors Award“ und Gottfried von Einems „Der Prozess“ live in Ö1

Wien (OTS) - Der Sommer steht für das ORF-Radio-Symphonieorchester Wien im Zeichen der Festspiele: Bei den Salzburger Festspielen spielt das RSO Wien unter Kerem Hasan das Konzert „Young Conductors Award“ – live in Ö1 am 5. August um 20 Uhr – und Gottfried von Einems Oper „Der Prozess“, dirigiert von HK Gruber. Ö1 überträgt live am 14. August ab 19.30 Uhr. Beim Carinthischen Sommer gastiert das RSO Wien am 23. August mit Werken von Bernstein und Einem.

Am Sonntag, den 5. August spielt das RSO Wien um 20.00 Uhr in der Salzburger Felsenreitschule das Konzert „Young Conductors Award“ – am Pult ist der Sieger des Jahres 2017 zu erleben, Kerem Hasan. Auf dem Programm stehen Jean Sibelius‘ Konzert für Violine und Orchester d-Moll – Solist: Augustin Hadelich – und Dmitrij Schostakowitschs Symphonie Nr. 10 e-Moll. Ö1 überträgt live.

Am Dienstag, den 14. August spielt das RSO Wien unter Dirigent HK Gruber Gottfried von Einems Oper „Der Prozess“. Es singen Michael Laurenz (Josef K.), Jochen Schmeckenbecher (Der Aufseher, Der Geistliche, Der Fabrikant, Ein Passant), Matthäus Schmidlechner (Der Student, Der Direktor-Stellvertreter), Jörg Schneider (Titorelli), Lars Woldt (Der Untersuchungsrichter, Der Prügler), Johannes Kammler (Willem, Der Gerichtsdiener, Der Advokat), Tilmann Rönnebeck (Franz, Kanzleidirektor, Albert K.), Ilse Eerens (Fräulein Bürstner, Die Frau des Gerichtsdieners, Leni, Ein buckliges Mädchen) und Anke Vondung (Frau Grubach). Ö1 überträgt live ab 19.30 Uhr aus der Felsenreitschule. Diese konzertante Aufführung ist im November 2018 auch beim Festival Wien Modern zu hören.

Beim Carinthischen Sommer gastiert das RSO Wien unter dem Dirigat von Markus Poschner am Donnerstag, den 23. August im Congress Center Villach (20.00 Uhr). Auf dem Programm stehen Leonard Bernsteins Ouvertüre zu „Candide“ und die Symphonie Nr. 2 für Klavier und Orchester „The Age of Anxiety“ – Solistin: Anika Vavic – sowie Gottfried von Einems Suite aus „Dantons Tod“ und dessen „Concerto für Orchester“. Ö1 sendet die Aufzeichnung am 30. August um 19.30 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen