„ORF III Themenmontag“: Finale der zweiten Erkundung von Georg Rihas „Über Österreich – Juwele des Landes“

Außerdem: „ORF III Spezial“ mit Österreich-Dokus, „Wiener Vorlesungen: Wege und Umwege zum Glück“ mit Franz Schuh

Wien (OTS) - Der „ORF III Themenmontag“ widmet sich am 12. Juni 2017 den Naturschönheiten Österreichs. Bevor im Hauptabend von ORF III Kultur und Information „Die zweite Erkundung“ von Georg Rihas monumentaler Dokureihe „Über Österreich – Juwele des Landes“ fortgesetzt wird, präsentiert „ORF III Spezial“ eine Auswahl weiterer spektakulärer Naturfilm-Dokumentationen aus Österreich, darunter „Untersberg – Sagenreiche Natur“ (16.35 Uhr), „Glockner – Der Schwarze Berg“ (17.25 Uhr) und „In der südöstlichen Steiermark“ (19.00 Uhr).

Danach folgen im Hauptabend die letzten zwei Teile der zweiten Staffel „Über Österreich – Juwele des Landes“ von Filmemacher Georg Riha. In „Der Süden“ (20.15 Uhr) überfliegt er das südliche Burgenland, die Steiermark und Kärnten und findet dort eine Vielzahl faszinierender Motive, wie den Faaker See, die südsteirische Weinstraße, das Stift Ossiach, aber auch die Jauntalbrücke und den Turm auf den Pyramidenkogel, der imposant aus der idyllischen Landschaft ragt. Im vierten und finalen Teil der „Zweiten Erkundung“ erforscht Georg Riha den „Norden“ (21.05 Uhr) Österreichs. Neben dem Toten Gebirge, dem Attergau und dem Tannermoor werden dieses Mal auch Motive fernab des poetischen Rahmens von „Über Österreich“ eingefangen, die eine Geschichte von großer historischer Relevanz erzählen.

Mit malerischen, heimischen Regionen setzt sich der „ORF III Themenmontag“ fort. In „Zauber des Ausseerlandes“ (21.55 Uhr) präsentiert Filmemacher Alfred Ninaus den geografischen Mittelpunkt Österreichs, um den sich eine markante Landschaft voller Kontraste – mild und schroff zugleich – entfaltet. Und obwohl man den Ausseern eher weniger Gastfreundlichkeit nachsagt, zieht dieses Fleckchen Erde die Touristen in seinen Bann und lässt sie nicht mehr los.
Eine Kulturstadt und Heimat zahlreicher berühmter Österreicherinnen und Österreicher steht danach in „Unser Salzburg – Prominente erzählen“ (22.25 Uhr) im Fokus. Regisseurin Karin Schiller trifft u. a. Sepp Forcher, Harald Krassnitzer, Peter Simonischek und Gaby Dohm zum persönlichen Gespräch, um sich gemeinsam mit ihnen an ihre Kindheit, Jugend und andere Lebensabschnitte in der Salzburger Altstadt, an der Seenplatte und anderen Plätzen des Bundeslandes zu erinnern. Mit der Dokumentation „Sonnenberge – Von der Rax zur Buckligen Welt“ (23.15 Uhr) von Barbara Fally-Puskás schließt der „Themenmontag“ und präsentiert einen filmischen Streifzug durch die „Sonnenberge“ im Süden Niederösterreichs. In der Region zwischen Rax und Buckliger Welt finden sich außerdem die Hausberge der Wiener – für viele Orte der Erholung, aber auch Extremsportler haben dort ihr Paradies entdeckt.

Im Spätabend zeigt ORF III eine neue Ausgabe der „Wiener Vorlesungen“ zum Thema „Wege und Umwege zum Glück“ (0.00 Uhr). Zu Gast ist Schriftsteller und Philosoph Franz Schuh, der schon in seinem Ö1-Magazin Überlegungen zum Mysterium Glück erläuterte und dazu auch sein Buch „Fortuna“ verfasste. Mit Hubert Christian Ehalt spricht er darüber, welch paradoxer Anleitungen es bedarf, um das Glück nicht nur zu erkennen, sondern auch für sich persönlich zu finden.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:
Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen