Österreichischer Rapper entert deutsche Albumcharts

Der Wiener Rapper Kilez More steigt mit "Alchemist" direkt auf Platz 30 der deutschen Albumcharts und Platz 4 der Hiphop-Charts ein

Wien (OTS) -

Zwtl.: Erfolgreicher Charteinstieg:

Der Wiener Rapper Kilez More steigt mit seinem neuen Album „Alchemist“ direkt auf Platz 30 der deutschen Albumcharts ein. In den deutschen HipHop-Charts kann er sein Album sogar auf Platz 4 platzieren und auch in der Schweiz entert Kilez More die Charts auf Platz 58. Das ist der bis dato größte Erfolg des jungen Künstlers aus Wien.

Kilez More, der in seinen Texten Gesellschaftskritik auf modernen Beats liefert, setzt mit seinem Album "Alchemist" ein Ausrufezeichen in einem Genre, in dem sonst Gangsterrap über Geld, Frauen und Drogen die Charts beherrschen.
 
Die Musikvideos des jungen Wieners haben bis zu 300.000 Aufrufe auf Youtube und sogar Julian Assange hat eines seiner Videos über Twitter promoted.

Albumübersicht / Videos, Tracklist, Pressetext

Albumübersicht / Videos, Tracklist, Pressetext

Kilez More - Alchemist (2017)

Zur Albumübersicht

Rückfragen & Kontakt:

Bruno Kramm / Digitale Dissidenz (Label)
0049 162 6699666
kontakt@kilezmore.com
http://www.facebook.com/KilezMore



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen