ÖAMTC: Straßensperren in Osttirol wegen Lawinengefahr

Felbertauernstraße nicht passierbar

Wien (OTS) - „Wegen akuter Lawinengefahr mussten in Osttirol am Dienstagabend einige Straßen gesperrt werden“, meldete die ÖAMTC-Mobilitätsinformation. Derzeit sind folgende Straßenzüge betroffen:

P1, Felbertauern Straße
L17, Piller Straße
L18, Kaunertal Landesstraße
L25, Defereggental Landesstraße
L26, Kalser Straße
L273, Villgratentalstraße
L358, Sankt Veiter Straße
Sowie einige Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Außervillgraten

Die aktuelle Verkehrssituation kann auf www.oeamtc.at/verkehrsservice abgerufen werden.

(Schluss)
Alfred Obermayr

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu