NR-Wahl: SPÖ Kärnten bringt das Land nach vorne

Seiser: Heute fallen wichtige Entscheidungen für Kärnten. Neues Eishockey-Bundesleistungszentrum kommt nach Klagenfurt, Österreichs erste 5G-Testregion ebenfalls in Kärnten.

Klagenfurt (OTS) - „Kärnten hat dank der SPÖ und Landeshauptmann Peter Kaiser eine starke Stimme in Wien. Das beweisen viele erfolgreiche Kooperationen mit dem Bund – gerade heute sind wieder für das Land immens wichtige Entscheidungen gefallen. So wird das neue Eishockey-Bundesleistungszentrum in Klagenfurt angesiedelt werden, was dem Spitzensport in Kärnten weiteren Aufwind geben wird. Das Bundesleistungszentrum rückt Kärnten ins Rampenlicht des internationalen Sports – das ist eine enorme Aufwertung für das Eishockeyland Kärnten“, berichtet SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser.

„Auch im Technologiebereich gibt es erfreuliche Neuigkeiten – so wird Österreichs erste 5G-Testregion bereits mit Oktober im Lakeside Park in Klagenfurt, am High Tech Campus in Villach und im Industriepark St. Veit online gehen.“ Der neue Mobilfunkstandard 5G ist wesentlich schneller und leistungsfähiger als die aktuelle Generation LTE. In der 5G-Testregion in Kärnten namens „5G Playground Carinthia“ können heimische Betriebe unter Realbedingungen neue Technologien entwickeln und erproben. Dazu gehören beispielsweise selbstfahrende Fahrzeuge oder intelligente Drohnen, die verunglückte Personen selbstständig finden und die Rettungskräfte zum Unfallort lotsen. Infrastrukturministerium und Land Kärnten stellen insgesamt 1,6 Millionen Euro zur Verfügung, um die nötige Glasfaser-Infrastruktur und erste Prototypen von 5G-Sendern zu installieren. „Dieses Projekt ist eine enorme Chance, denn Kärnten hat damit technologisch einen Riesenvorsprung gegenüber anderen Regionen“, betont Seiser die Tragweite dieses Projektes.

Seiser verweist einmal mehr auf die guten Kontakte nach Wien, die sich in zahlreichen konkreten und zukunftsweisenden Projekten für Kärnten niederschlagen. „Dank Landeshauptmann Peter Kaiser genießt Kärnten auf Bundesebene und auch international wieder einen hervorragenden Ruf und gibt es wieder eine auf Wertschätzung und Respekt basierende Beziehung zur Bundesregierung und auch auf europäischer Ebene. Nicht zuletzt deswegen ist es so wichtig, dass Kärnten auch in Zukunft so wohlgesonnene Ansprechpartner in einer SPÖ geführten Bundesregierung mit Bundeskanzler Christian Kern an der Spitze hat“, schließt Seiser.

(Schluss)

 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Landtagsklub Kärnten, Klagenfurt



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen