Neues Volksblatt: “Pausenclown” (von Markus EBERT)

Ausgabe vom 10. Jänner 2018

Linz (OTS) - Allenthalben macht man sich bereits ein wenig lustig darüber, dass ÖVP und FPÖ ihre Regierungsharmonie angeblich allzu demonstrativ nach außen tragen. Es könnte bei dieser Wahrnehmung freilich mit eine Rolle spielen, dass die letzte Koalition von SPÖ und ÖVP das Gegenteil einer harmonischen Außenschau geboten hat. Im Vergleich dazu wirkt schnell etwas besser.
Abgesehen davon: Fehler kann es wohl keiner sein, wenn die handelnden Personen in der Regierung zueinander zumindest ein von Respekt und persönlicher Wertschätzung getragenes Verhältnis zueinander pflegen. Jedenfalls spricht nichts dagegen, dass der neue Stil auch anderswo Schule macht — etwa in der Landeshauptstadt Linz. Wenn der SPÖ-Bürgermeister sehr kurzfristig akkurat dann zu einer Pressekonferenz lädt, wenn schon länger für die selbe Uhrzeit ein Pressetermin eines ÖVP-Stadtsenatsmitgliedes angesetzt ist, dann ist das jedenfalls kein kooperativer Stil.
Für das Ansehen der Politik im Allgemeinen sollte es jedenfalls kein Schaden sein, wenn die Bundesregierung Einigkeit nicht nur demonstriert, sondern sie in der politischen Arbeit auch vorlebt. Gut beraten ist man aber auch, wenn man sich nicht auf diversen boulevardesken Nebenschauplätzen verzettelt. Der Pausenclown hat im Zirkus seine Funktion, auf der Polit-Bühne aber nichts verloren — was im Übrigen auch für die Oppositionsparteien gelten sollte.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen