Neues Volksblatt: „Eine gute Ära“ (von Christian Haubner)

Ausgabe vom 6. April 2017

Linz (OTS) - Oö. Landeshauptleute waren bislang — mit einer Ausnahme — jeweils verhältnismäßig lange im Amt. Die Ära des Josef Pühringer, auf den heute Thomas Stelzer folgt, hat gut 22 Jahre gedauert. Exakt waren es 8072 Tage.
In all diesen Tagen hat er das Land maßgeblich gestaltet und auch geprägt, wobei die Herausforderungen teilweise riesig waren. So galt es, die Chancen zu nutzen, die sich durch den Fall des Eisernen Vorhangs ergeben haben. Der Weg Oberösterreichs an die Spitze trägt maßgeblich auch seine Handschrift: Das Land ob der Enns ist heute das führende Industrie- und Wirtschaftsbundesland, es ist das Exportland Nummer eins, es zählt zu den Bundesländern mit dem besten Budget und verfügt über die österreichweit besten Arbeitsmarktdaten.
Diese harten Fakten sind hinlänglich bekannt. Es sind aber nicht nur trockene und knallharte Fakten, welche die Arbeit Pühringers kennzeichnen. Bis heute zeichnet ihn aus, dass er Menschen nicht nur auf intellektueller, sondern auch auf emotionaler Ebene gut erreichen kann. Im Klartext: Er vermag die Herzen der Menschen zu erreichen und kann die Landesbürger mehrheitlich auch bei schwierigen politischen Entscheidungen „mitnehmen“. Er hat bis zum letzten Tag mit Herz für „sein“ OÖ gearbeitet, nicht zuletzt auch dadurch, dass er eine reibungslose Amtsübergabe vorbereitet und eingeleitet hat. Kein Zweifel: Die Pühringer-Jahre waren eine gute Ära fürs Land.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen