Markus Archan neuer Präsident von Österreichs Personaldienstleister

Nach sechs Jahren übergibt Klaus Lercher an Arbeitsmarktexperten Markus Archan. Lercher bleibt weiter im Vorstand aktiv.

Wien (OTS) - Die unabhängige Branchenvertretung Österreichs Personaldienstleister (OePDL) bekommt mit Markus Archan einen neuen Präsidenten. Der Wechsel an der Spitze von Österreichs Personaldienstleister kommt nicht unerwartet: In der Generalversammlung am 21. Juni kündigte Klaus Lercher bereits an, aus beruflichen Gründen nicht mehr als Präsident zu kandidieren. Denn im April übernahm der ehemalige Trenkwalder-CEO als Hauptgesellschafter und Geschäftsführer den auf Personalmanagement spezialisierten Dienstleister TTI. Ihm folgt nun für die nächsten zwei Jahre der Steirer Markus Archan als neuer Präsident der landesweit aktiven Brancheninteressenvertretung OePDL. In ihren Ämtern bestätigt wurden Vizepräsident Alexander Praschek, Manfred Handschuh als Schriftführer und Finanzreferent Helmut Huber Archan ist seit mittlerweile 15 Jahren bei einem der größten Personaldienstleister - Hofmann Personal Österreich - tätig und somit ein langjähriger Branchenkenner. 2013 rückte der 1978 geborene Steirer als Prokurist ins Management des Unternehmens auf und ist insbesondere für die Region Süd-Ost verantwortlich. Dazu gehören unter anderem Wien, Steiermark und Kärnten.

Im Vorstand von Österreichs Personaldienstleister ist Archan bereits seit Juni 2016 aktiv und möchte die bisherige Strategie nahtlos fortsetzen: „Gerade in den letzten Jahren konnten wir mit einer unaufgeregten, aber konsequenten Schwerpunktsetzung viel für die Branche erreichen. Insbesondere die Reduktion der Beiträge zum Sozial- und Weiterbildungsfonds, hat den Unternehmen viel gebracht, ohne dass die Qualität leiden musste.“

Klaus Lercher wird weiterhin als Vorstandsmitglied aktiv mitarbeiten. Während seiner Präsidentschaft beschäftigte sich der Verband insbesondere mit Themen wie der Bekämpfung des Sozialdumpings durch ausländische Zeitarbeitsfirmen, der Kostensenkung für Mitgliedsunternehmen sowie der inhaltlichen Kritik an nicht zweckorientierten politischen Entscheidungen, wie etwa dem Beschäftigungsbonus.

Über Österreichs Personaldienstleister:

Österreichs Personaldienstleister ist eine unabhängige und engagierte Interessensvertretung sowie der kompetenter Ansprechpartner für Interessierte und Entscheidungsträger rund um das Thema der Arbeitskräfteüberlassung. Mitglieder bei Österreichs Personaldienstleister, verpflichten sich über die gesetzlichen Grundbestimmungen hinaus, einen strengen Verhaltenskodex einzuhalten. Die Mitglieder von Österreichs Personaldienstleister haben bereits eine Marktabdeckung von über 70% erreicht. Als Mitglied des europäischen Dachverbands World Employment Confederation-Europe vertreten Österreichs Personaldienstleister die Interessen der heimischen Branche auf internationaler Ebene.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Herbert Mayerhoffer
Generalsekretär
E: h.mayerhoffer@personaldienstleister.at
W: www.personaldienstleister.at
M: +436641320216



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen