LR Gerhard Köfer schlägt Einführung eines Digitalisierungsreferates in der Landesregierung vor

Team Kärnten-Landesrat: Bekenntnis zur Digitalisierung müsse mehr als ein Marketing-Gag sein

Klagenfurt (OTS) - Für das Team Kärnten steht die Digitalisierung für eine Zeitenwende, bei der es um die Aufrechterhaltung des Wohlstandes und der Wettbewerbsfähigkeit des Landes geht. „Die Digitalisierung ist eines der zentralen Themen unserer Zeit und bietet eine enorme Chance für die weitere wirtschaftliche sowie soziale Entwicklung unseres Bundeslandes. Um der Digitalisierung und den damit verbundenen Auswirkungen und Herausforderungen politisch einen größeren Stellenwert einzuräumen, sprechen wir uns für die Einrichtung eines Digitalisierungsreferates bzw. einer Fachabteilung für Digitalisierung im Amt der Kärntner Landesregierung aus“, erklärt Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer. Damit solle gewährleistet werden, dass die Themen rund um die Digitalisierung entscheidend vorangetrieben und gebündelt bearbeitet werden. Köfer: „Gleichzeitig müssen auch Bestrebungen angestellt werden, Sorgen, Ängste und Risiken rund um die Digitalisierung abzubauen.“ 

In diesem neuen Referatsbereich sollen, so Köfer weiter, auch alle Bestrebungen des Landes in Richtung Breitbandausbau abgebildet und umgesetzt werden: „Die derzeitigen Anstrengungen des Landes wirken eher wie Teilnahmslosigkeit, wir brauchen bedeutend mehr Tempo beim digitalen Infrastrukturausbau. Die Datenstraße ist die Straße der Zukunft, wir dürfen nicht noch mehr Zeit verlieren. Die Digitalisierung verändert alles und das rasant.“ Köfer sieht das Thema Digitalisierung nicht nur als wirtschaftlich wichtiges Themenfeld, sondern auch als „Megachance“ für die öffentliche Verwaltung: „Öffnungszeiten, Warteschlangen, Bürokratiewahnsinn und Papierkrieg sind Elemente, die in einer modernen Verwaltung bald der Vergangenheit angehören sollten.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Kärnten
9020 Klagenfurt



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen