Kinder bei Verkehrsunfall verletzt | Landespolizeidirektion Wien, 30.06.2018

Wien (OTS) - Am 29.06.2018 befuhr gegen 15:35 Uhr ein 59-jähriger PKW-Lenker laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit bei rotem Licht der Ampelsignalanlage die Kreuzung Jedletzbergerstraße / Paul-Wagner-Gasse (11. Bezirk). Im Plateau erfolgte der Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 58-jährigen Mannes. Bei dem Unfall wurden zwei Kinder (3, 5) im Auto des Zweitbeteiligten schwer verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen