Kärntner SPÖ Landesfrauenvorsitzende Petra Oberrauner ehrt Widerstandskämpferinnen und -kämpfer vor 90 Jahren

Oberrauner: Vermächtnis der Widerstandskämpferinnen und -kämpfer ehren, die Errungenschaften unserer Demokratie verteidigen und die Lehren aus der Geschichte ziehen

Klagenfurt (OTS) Vor 90 Jahren, in den Februarkämpfen des Jahres 1934, haben mutige Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in ganz Österreich gegen den aufkommenden Austrofaschismus entschlossen Widerstand geleistet. Ihr Einsatz für Demokratie, Freiheit und Gerechtigkeit kostete vielen von ihnen das Leben. Heute gedenken wir ihrer Tapferkeit und ihrem Opfermut.

„Arbeiterinnen und Arbeiter in ganz Österreich standen gemeinsam auf, streikten und verteidigten sich gegen Unterdrückung. Es ist an der Zeit, auch die oft übersehenen Heldinnen des Widerstands zu würdigen“, betont die Kärntner SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Petra Oberrauner. „Die Frauen, die beim Ausheben von Schützengräben halfen, Bergarbeiterstollen sicherten, Barrikaden errichteten und die Kämpfer mit Essen und warmer Kleidung versorgten, haben maßgeblich zum Widerstand beigetragen.“

Für Oberrauner ist es wichtig, die zentrale Rolle der Frauen hervorzuheben, die in der Forschung viel zu lange nicht beachtet wurden und auch im geschichtlichen Bewusstsein unsichtbar geblieben sind.

Während strategische Debatten und politische Entscheidungen von Funktionären und Parteien gut dokumentiert sind, ist oft vernachlässigt worden, wer in den Pausen der Auseinandersetzungen für Verpflegung und Unterstützung sorgte. Diese unbeachtete Arbeit, die oft von Frauen geleistet wurde, verdient es, in die kollektive Erinnerung aufgenommen zu werden, so Oberrauner: „Es ist an der Zeit, ihre Geschichte zu erzählen und ihre Verdienste anzuerkennen.“

Angesichts des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und stärker werdenden rechtsextremistischen Gruppen und Parteien in ganz Europa mahnt Oberrauner: „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Es ist unsere Verantwortung, das Vermächtnis der Widerstandskämpferinnen und -kämpfer zu ehren, die Errungenschaften unserer Demokratie zu verteidigen und die Lehren aus der Geschichte zu ziehen!“

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
+43(0)463/577 88
www.kaernten.spoe.at

SPÖ Landesorganisation Kärnten
Lidmanskygasse 15
9020 Klagenfurt a. W.



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen