„Kabarett im Turm“ mit Jungstar Lisa Eckhart

Am 23. Mai 2017 lud Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, zum literarisch-musikalischen Abend mit Kabarettistin Lisa Eckhart

Wien (OTS) - Am Dienstagabend, den 23. Mai 2017, lud Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, im Rahmen der Reihe „Kunst im Turm“ zum literarisch-musikalischen Abend mit Lisa Eckhart. Das junge steirische Sprachtalent begeisterte das Publikum mit einem „Best-of“ ihres hochgelobten und weit über die Landesgrenzen hinaus gefeierten Kabarett-Debüts „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“.  

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Dr. Günter Geyer, unter anderem Maria Rauch-Kallat (Bundesministerin a.D.), Erste Bank-CEO Dipl.-Ing. Stefan Dörfler, Volksanwalt Dr. Peter Fichtenbauer, Dr. Wilhelm Rasinger (Präsident IVA – Interessensverband für Anleger), Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Graninger, Prof. Dr. Louis Norman-Audenhove (Generalsekretär VVO – Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs) und Architekt Prof. Boris Podrecca.

Des Weiteren waren Wiener Städtische Versicherungsverein Aufsichtsrats-Präsident Dkfm. Klaus Stadler, VIG-Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler, die VorstandsdirektorInnen des Wiener Städtischen Versicherungsvereins Dkfm. Hans Raumauf, Mag. Helene Kanta, Dr. Hans Bichler sowie Wiener Städtische Versicherung Vorstandsdirektorin Dr. Christine Dornaus und die Vorstandsdirektoren der Donau Versicherung Mag. Harald Riener, Reinhard Gojer und Mag. Gerhard Lahner vertreten.  

Trägerin des „Österreichischen Kabarett-Preis“

Der lyrische Jungstar wurde 1992 in Leoben in der Steiermark geboren und ist Kabarettistin und Poetry-Slammerin. Eckhart lebt in Wien und Berlin und ist Trägerin des „Österreichischen Kabarett-Förder-Preis 2016“, mit ihrem Soloprogramm „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ hat sie es auf Anhieb geschafft, die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit auf sich zu ziehen. 

Druckfähige Bilder zum kostenfreien Download finden Sie unter: 
www.wst-versicherungsverein.at/projects/kunst-im-turm

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien
Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
Fax: +43 (0)50 350 99-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen