Juncker: Solidarität und Schutz der Außengrenzen sind zwei Dinge, die zusammengehen“

Pressekonferenz von EU-Kommissionspräsident Präsident Jean Claude Juncker mit Bundeskanzler Sebastian Kurz - Transkript, Video und Bilder im Anhang

Wien (OTS) - "Die österreichische Ratspräsidentschaft und die Kommission schwimmen in dieselbe Richtung", betonte heute Präsident Juncker während des Besuchs des Kollegiums der Europäischen Kommission in Wien anlässlich des Beginns der österreichischen Ratspräsidentschaft. Zum Thema Migration unterstrich Präsident Juncker während einer gemeinsamen Pressebegegnung mit Bundeskanzler Sebastian Kurz: "Solidarität und Schutz der Außengrenzen sind zwei Dinge, die zusammengehen." Zur Fortsetzung der Arbeit am mehrjährigen Finanzrahmen kommentierte Präsident Juncker: "Hier ist Tempo angesagt, aber auch Gründlichkeit."

Das vollständige Transkript der Pressekonferenz finden Sie hier:

http://europa.eu/rapid/press-release_SPEECH-18-4391_de.htm

Die Aufzeichnung der Pressekonferenz finden Sie hier: http://ec.europa.eu/avservices/video/player.cfm?ref=I158215

Fotos zum Besuch der EU-Kommission bei der österreichischen Bundesregierung finden Sie hier:

http://europa.eu/!jk48GM

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen