INDUSTRIEMAGAZIN: Steirische Unternehmen sind Wachstumskaiser der Österreichischen Industrie

Der Sensor- und Chiphersteller AMS und Wollsdorf Leder Schmidt verzeichneten 2017 das größte relative Umsatzwachstum der heimischen Industrie.

Wien (OTS) - Die 250 größten Industrieunternehmen Österreichs konnten im Vorjahr den Umsatz um durchschnittlich fünf Prozent steigern, wie das aktuelle INDUSTRIEMAGAZIN-Ranking der 250 größten Industriebetriebe belegt.

Spitzenreiter in den Kategorien relatives Umsatzwachstum (+254%, durch Übernahmen), höchste Forschungsquote und höchster globaler Mitarbeiterzuwachs ist 2017 der steirische Sensor- und Chiphersteller AMS AG. Im Segment der mittelständischen Wirtschaft (bis 250 Millionen Euro Umsatz) holte der steirische Lederproduzent Wollsdorf Leder Schmidt den Pokal: Um beachtliche 43,1 Prozent stieg der Umsatz des Wollsdorfer  Unternehmens.

Alle Details zur Rangreihung und den Unternehmen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN. Zur digitalen Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN geht es hier: https://industriemagazin.at/epaper

Rückfragen & Kontakt:

Industriemagazin Redaktion
01/97000-413
www.industriemagazin.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen