Gudenus: Positive Arbeitslosenzahlen sind reine Täuschung

Auch Menschen in Schulungen sind Arbeitslose

Wien (OTS) - „Nur weil man sämtliche Arbeitslose in sämtliche, leider oft unsinnige Schulungen steckt, bleiben sie trotzdem Arbeitslose. Der Versuch die Statistik dadurch zu schönen, ist somit neuerlich kläglich gescheitert und zudem zutiefst unseriös“, ärgert sich heute Wiens FPÖ-Vizebürgermeister Mag. Johann Gudenus über die aktuellen Berichte zum Arbeitsmarkt in der Bundeshauptstadt: „Wer hier einen Grund zum Jubeln sieht, hat es leider nicht verstanden.“ 

Jene knapp 30.000 Menschen in Schulungen, die noch dazu um fast 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen seien, einfach aus der Statistik der Arbeitslosen herauszunehmen sei falsch und löse keine Probleme. Zusammen ergebe das nämlich die unglaubliche Zahl von über 145.000 Menschen ohne Job. Es handle sich damit um einen Anstieg und der sei bei Gott nicht positiv zu bewerten. Dazu komme, dass weiterhin keine Lösungen für die Generation 50+ gefunden wurden. Hier spitze sich die Situation zu. „Gerade diese Gruppe ist zumeist unverschuldet in die Arbeitslosigkeit geschlittert und hatte davor Jahrzehnte eine Beschäftigung. Jetzt schickt man sie in Schulungen – peinlicherweise gerne zum Deutsch lernen – dort bleiben sie im schlimmsten Fall, als unvermittelbar geltend, bis zum Pensionsalter und landen am Ende in der Mindestsicherung“, weiß Gudenus um die traurige Zukunft dieser Generation, die gerne wollte, die man aber nicht lässt und abstempelt. Hier sei die Regierung gefragt, schleunigst eine Lösung zu finden, damit diese Gruppe von Arbeitslosen, die fast immer eine abgeschlossene Lehre und gute Ausbildung vorweisen können, nicht komplett untergehe. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Tel.: 0664 540 3455
www.jgudenus.at
www.fpoe-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen