Grüne Wien/El-Nagashi: Großdemo #aufstehn gegen Rassismus am Samstag, 16. März

Wien (OTS) Der 21. März ist der UN-Tag gegen Rassismus. Um diesen Tag herum finden an Aktionstagen weltweit Proteste in über 60 Städten statt. Auch die Plattform für eine menschliche Asylpolitik veranstaltet am Samstag, den 16. März eine Großdemo unter dem Motto #aufstehn gegen Rassismus. Es werden rund 10.000 TeilnehmerInnen erwartet. Faika El-Nagashi, Landtagsabgeordnete und Menschenrechtssprecherin der Grünen Wien sowie Mitinitiatorin der Antirassismusplattform #nichtmituns, sieht es als gesamtgesellschaftliche Aufgabe, gegen Rassismus aufzustehen: „Wien hat sich ganz klar positioniert: Hier ist kein Platz für Rassismus. Und trotzdem wissen wir, dass viel zu viele Menschen in ihrem Alltag rassistische Erfahrungen machen und auf dem Rücken von sichtbaren Musliminnen, schwarzen Menschen, Roma-Communities und Geflüchteten Politik gemacht wird. Die Unterstützung der Großdemo ist für mich selbstverständlich, weil wir Vorbilder und Verbündete brauchen und weil wir nur gemeinsam ein starkes Zeichen für ein respektvolles Miteinander setzen können.“

Großdemo: #aufstehn gegen Rassismus

Mit Redebeiträgen von:

Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich und Sprecher der Plattform für eine menschliche Asylpolitik

Hans Henning Scharsach, Buchautor und Antifaschist

Faika El-Nagashi, Landtagsabgeordnete und Menschenrechtssprecherin Grüne Wien

Mireille Ngosso, stv. SPÖ-Bezirksvorsteherin Innere Stadt

und vielen mehr.

17:00 Uhr Musik mit Harri Stojka Express

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zur Teilnahme ein.

Datum: 16.03.2019, 14:00 Uhr

Ort: Platz der Menschenrechte
Mariahilfer Straße 1, 1070 Wien, Österreich

Die Plattform für eine menschliche Asylpolitik ist ein breiter, politischer Zusammenschluss von NGOs, Flüchtlingsinitiativen, politischen Organisationen sowie engagierten Persönlichkeiten. Gemeinsames Ziel sind die Einhaltung von international verankerten Asyl- und Menschenrechten sowie Menschen eine Stimme zu geben, die ein Ende der unmenschlichen Asylpolitik der österreichischen Regierung, anderer Staaten und der EU fordern.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 – 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen