Gemälde-Schau „Farbgefechte“ im Bezirksmuseum 13 | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) gibt es von Donnerstag, 20. April, bis Mittwoch, 28. Juni, attraktive moderne Werke der Malerin Lisa Pruckner zu sehen. Die frei zugängliche Vernissage der Bilder-Schau „Farbgefechte“ am Donnerstag, 20. April, beginnt um 19.00 Uhr. Museumsleiter Ewald Königstein begrüßt das Publikum im Festsaal des Museums. Einführende Worte zur Ausstellung spricht Wolfgang Buchta.

Wie schon der Titel der Ausstellung „Farbgefechte“ andeutet, verwendet Lisa Pruckner bei ihren abstrahierten Werken kräftige wirkungsvolle Farben. Die 1941 in Deutschland geborene Künstlerin widmet sich seit 2003 der Malerei. Der Schaffensbogen Pruckners spannt sich von Aquarellen bis zu Ölbildern und Acrylarbeiten. Geöffnet ist das Museum jeden Mittwoch (14.00 bis 18.00 Uhr) und Samstag (14.00 bis 17.00 Uhr). Der Eintritt ist kostenlos. Geschlossen bleiben die Museumsräume an Feiertagen und während der Schulferien.

Lisa Pruckner hat in der Vergangenheit verschiedenste Malseminare besucht und sich an „Sommer-Akademien“ im In- und Ausland beteiligt. Neben einer Ehrung für das malerische Tun (2005: Robert Schmitt Aquarell-Preis) kann die Künstlerin auf etliche erfolgreiche Einzelausstellungen und Gemeinschaftsausstellungen verweisen. Ein Ankauf der Bilder in der aktuellen Schau in Hietzing ist möglich. Gerne informiert das ehrenamtliche Museumsteam über die „Farbgefechte“ per E-Mail: bm1130@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Malerin Lisa Pruckner:
www.lisapruckner.com
Bezirksmuseum Hietzing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen