„Frisch gekocht“-Spezialwoche: Paul Ivic kocht mit Max Stiegl

Ab 29. Mai in ORF 2

Wien (OTS) - „Nose to Tail“ und „Von der Blüte zur Wurzel“ – das ist das Motto der vierten „Frisch gekocht“-Spezialwoche ab Montag, dem 29. Mai 2017, um 14.00 Uhr in ORF 2. Ganz im Zeichen dieses Trends der größtmöglichen Verwertung von Lebensmitteln lädt „Frisch gekocht“-Spitzenkoch Paul Ivic den Innereien-Spezialisten Max Stiegl aus dem Burgenland ein. Gemeinsam präsentieren sie dem „Frisch gekocht“-Publikum neue kreative Rezepte, bei denen ein ressourcenschonender Einsatz von Produkten im Vordergrund steht. Während Paul Ivic seinem vegetarischen Motto treu bleibt, zeigt sein Gast Max Stiegl Rezepte rund ums Schwein, die auch Teile berücksichtigen, die sonst selten verkocht werden. Der gebürtige Slowene lebt seit zehn Jahren im Burgenland, wo er sein Restaurant Gut Purbach betreibt. Der derzeit mit zwei Hauben dekorierte Koch ist bekannt für seine Innereien-Gerichte und seine Küche ist geprägt von der Mischung regionaler Zutaten und Gewürzen aus aller Welt. Paul Ivic ist Küchenchef im TIAN, des einzigen vegetarischen Restaurants Österreichs, das mit drei Hauben und einen Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Zum Wochenausklang steht dann wie gewohnt „Frisch gekocht – Die Kochshow mit Andi & Alex“ auf dem Programm von ORF 2. Diesmal ist Schleifmeister Andreas Lorenzi zu Gast, der sein Wissen über Messer teilt.

Die Gerichte der vierten „Frisch gekocht“-Spezialwoche im Überblick:

Montag, 29. Mai: Zum Auftakt präsentiert Max Stiegl „Schweinsrüssel mit Sellerie und Linsen“ und Paul Ivic macht einen „Salat mit Bohnenvariationen und Bohnenblüten“.

Dienstag, 30. Mai: Max Stiegl serviert selbstgemachte „Purbacher Blunzen“ und Paul Ivic verwendet eine Gerstensorte aus Tirol – er kocht „Fisser Gerste mit Wurzelspinat“.

Mittwoch, 31. Mai: Gastgeber Paul Ivic bereitet „Sellerie-Tacos“ zu und Max Stiegl brät Mangalitza-Kotelett mit Gewürzpolenta und karamellisierten Kirschen.

Donnerstag, 1. Juni: Von Paul Ivic gibt es Paradeiserteigtaschen mit Spargelkraut und Max Stiegl kocht zum Abschluss dieser Spezialwoche eine „Schweinsohrenterrine und kross gebratene Schweinsringerl“.

Freitag, 2. Juni: Zum Wochenausklang präsentieren dann Andi & Alex in ihrer „Frisch gekocht“-Kochshow ein „Italienisches Hendl mit Polenta und Paprika“ und ein „Pochiertes Röllchen von der Lachsforelle mit Spinat“. Zu Gast ist Messerexperte und Schleifmeister Andreas Lorenzi.

„Frisch gekocht“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:
Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen