Frau nach Fenstersturz schwerverletzt – Lebensgefährte festgenommen

Wien (OTS) - Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist es heute um 13.30 Uhr in einer Wohnung in der Siebertgasse zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und seiner Lebensgefährtin gekommen, wobei die 19-Jährige aus einem Fenster im 2.Stock, rund acht Meter zu Boden fiel. Die Frau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht, ihr tatverdächtiger Lebensgefährte wurde vorläufig festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd hat die weitere Amtshandlung übernommen. Nähere Hintergründe zur vermutlichen Tat sind derzeit noch völlig unklar.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu