FPÖ-Kickl: SPÖ-ÖVP-Watschentanz ist zum Fremdschämen | Freiheitlicher Parlamentsklub

Wien (OTS) - Als „rot-schwarzen Watschentanz zum Fremdschämen“ bezeichnete FPÖ-Generalsekretär NAbg. Herbert Kickl das Hick-Hack zwischen SPÖ und ÖVP, wer von den beiden denn nun insgesamt tiefer in den Schmutzkübel greife. „Da redet die ÖVP von ‚neuem Stil‘ und die SPÖ spricht sich vollmundig gegen Negativ-Kampagnen aus. Und was passiert? Nicht einmal das können SPÖ und ÖVP einhalten, ganz zu schweigen von anderen Versprechungen, die sie den Österreichern schon gegeben haben und noch geben werden“, sagte FPÖ-Wahlkampfleiter Herbert Kickl.

„Vor der Wahl fällt Rot und Schwarz nichts Anderes ein als nach der Haltet-den-Dieb-Methode mit dem Finger auf den jeweils anderen zu zeigen und drei Minuten vor zwölf den Österreichern Versprechungen zu machen, was sie nicht alles nach der Wahl umsetzen werden. SPÖ und ÖVP sind zwei Langzeitregierungsparteien, was sie jetzt versprechen, hätten sie schon längst umsetzen können“, so Kickl weiter.

„Die Österreicher haben sicher andere Sorgen, als wer jetzt wen zuerst ‚angepatzt‘ hat. Um diese Sorgen haben sich SPÖ und ÖVP bisher wenig gekümmert und wollen es nach der Wahl auch wieder so halten. Denn trotz dieses Polit-Gezänkes wollen SPÖ und ÖVP, wenn auch mit eventuell umgekehrten Vorzeichen, wieder eine Koalition bilden - zum Zwecke des Machterhalts und damit nur ja alles beim Alten bleibt. Veränderung wird es mit ihnen keine geben“, warnte Kickl.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen