Fördervertrag für das Festival Retz

LH Mikl-Leitner: Hochkarätige Opernproduktionen von Weltruf

St. Pölten (OTS/NLK) - Das Festival Retz wird weiterhin mit aktiver Unterstützung des Landes Niederösterreich fortgeführt. Das Land Niederösterreich hat dazu in einer Sitzung der Landesregierung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eine Förderung für die Jahre 2018 und 2019 von insgesamt 280.000 Euro beschlossen. „Die hochkarätigen Opernproduktionen Retz genießen mittlerweile Weltruf. Als einer der wenigen Standorte, der sich dem Genre Kirchenoper widmet, zählt das Festival zu den fixen kulturellen Größen in Niederösterreich. Die grenzüberschreitende Partnerschaft mit dem Festival Znojmo belebt die Region nachhaltig“, so Landeshauptfrau Mikl-Leitner.

Unter der Intendanz von Alexander Löffler hat sich das Festival Retz zu einem erstklassigen Festival für Kirchenoper und Literatur etabliert. Neben der Kirchenoper als Aushängeschild bietet der Veranstalter auch ein reiches Literaturprogramm mit Lesungen prominenter Autorinnen und Autoren an unterschiedlichen Plätzen der Region sowie ein Kammermusikprogramm an. Die Partnerschaft mit dem „Festival Znojmo“ ist zentraler Bestandteil des Kulturlebens dies-und jenseits der Grenze.

Programmatisch geht Retz seit einigen Jahren einen neuen Weg:
Abwechselnd werden Opernwerke aus der Zeit des Barocks bzw. Werke des 20. Jahrhunderts oder Uraufführungen zur Aufführung gebracht.

2018 steht „Die Pilger“ von Johann Adolph Hasse auf dem Programm, geplant sind sechs Vorstellungen.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen