Feierliche Wohnungsübergabe in Wien 23., und Enthüllung der Skulptur „Blüte in der Wiesen“ | Gemeinnützige Bau

Stadtrat Dr. Ludwig nimmt feierliche Übergabe der Wohnhausanlage „In der Wiesen Süd“ und Enthüllung der Skulptur „Blüte in der Wiesen“, der Künstler der „galerie gugging“, vor.

wien (OTS) - 2012 hat die Gemeinnützige Bau- u. Wohnungsgenossenschaft „Wien-Süd“ eine gute alte Tradition wieder aufleben lassen und in eine Wohnhausanlage, unter dem Titel „Kunst und Kultur am Bau“ ein Kunstobjekt integriert. Dieser Initiative des Vorstands der „Wien-Süd“ lag die Überlegung zugrunde, neue und zeitgemäße Ansätze zu definieren, um künstlerisch gestaltete Elemente in den sozialen Wohnbau zu integrieren.

Anknüpfungspunkt dabei waren jene Grundlagen, die schon in den 1920er Jahren, vor allem auch im „Roten Wien“, zu tragenden Elementen im sozialen Wohnbau wurden. 

Seit dieser Zeit wurde dieses Konzept konsequent weiterverfolgt und daher stellt die Ausgestaltung des neuen Wohnviertels „In der Wiesen Süd“ in Wien 23., nicht nur ein Identifikationsmerkmal für das Gesamtprojekt dar, sondern es wird darüber hinaus auf die historische Gesamtkomponente Bezug genommen.  

Das konzeptionelle Ergebnis dieser Überlegungen, das neben der „Wien-Süd“ von zwei der namhaftesten Institutionen unseres Landes getragen wird, nämlich einerseits dem ORF und andererseits der „galerie gugging“, zeigt sich in „Einer Blüte in der Wiesen“. Es handelt sich dabei um eine Stele, die dem kreativen Potential der Künstler Johann Garber, Heinrich Reisenbauer und Karl Vondal, unter Federführung von Mag. Gerald Anetzhuber („Wien-Süd“) und dem zuständigen Vorstandsmitglied der „Wien-Süd“, Dr. Friedrich Klocker, entstand. Der ehemalige Ö1-Chef und Galerist, Prof. Alfred Treiber, hat durch seine engen Kontakte mit der „galerie gugging“, die Umsetzung des Vorhabens ermöglicht und es bedurfte auch des Einsatzes und der Geduld des Technischen Direktors des ORF, Ing. Michael Götzhaber, um aus der künstlerischen Idee Realität werden zu lassen. 

Die feierliche Enthüllung dieser Skulptur wird am 5. Juli 2017, um 14:30 Uhr, in 1230 Wien, Carlbergergasse 95, durch Herrn Stadtrat Dr. Michael Ludwig, im Beisein des Bezirksvorstehers von Liesing, Gerald Bischof, des Technischen Direktors des ORF, Ing. Michael Götzhaber und des Vorstandsvorsitzenden der „Wien-Süd“, Dr. Maximilian Weikhart, im Zuge der offiziellen Wohnhausübergabe vorgenommen. 

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur feierlichen Eröffnung ein. 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Friedrich Klocker unter der Telefonnummer 01 86695-1216, E-Mail: f.klocker@wiensued.at, gerne zur Verfügung.

Feierliche Wohnungsübergabe in Wien 23., und Enthüllung der Skulptur „Blüte in der Wiesen“

Stadtrat Dr. Ludwig nimmt am 5. Juli 2017, die feierliche Übergabe der Wohnhausanlage „In der Wiesen Süd“ und Enthüllung der Skulptur „Blüte in der Wiesen“ der Künstler der „galerie gugging“, in 1230 Wien, Carlbergergasse 95, vor.

Datum: 05.07.2017, 14:30 - 15:30 Uhr

Ort: Carlbergergasse 95, 1230 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Gemeinnützige Bau- u. Wohnungsgenossenschaft "Wien-Süd"
Untere Aquäduktgasse 7, 1230 Wien
Tel. 01 86695-1216



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen