define('DISALLOW_FILE_EDIT', true); define('DISALLOW_FILE_MODS', true); Eishockey: Einigung beim Verzicht – Liga kann starten

Eishockey: Einigung beim Verzicht – Liga kann starten

Baldige Verhandlungen über einen Mustervertrag sind geplant

Wien. (OTS) Nach wochenlangem Hick-Hack zwischen der ICEHL und der Eishockeyspieler*innen UNION (einer Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft) ist es heute, zwei Tage vor Ligastart, nun doch noch zu einer Lösung im Gezerre um die Verzichtserklärungen gekommen. Nach zahlreichen produktiven Hintergrundgesprächen mit den Managern von KAC, VSV und den Black Wings Linz unter Einbeziehung der Spielervertreter der betroffenen Teams, sind mittlerweile alle Formulare eingereicht worden.

„Das ist ein gutes Zeichen, denn die Spieler wollen und sollen spielen dürfen“, bewertet Vorsitzender Sascha Tomanek die getroffene Einigung. “Ihnen das zu verwehren, hätte wohl niemand verstanden.“

„Gleichzeitig haben die nun endlich stattfindenden Gespräche mit Vereinsmanagern gezeigt, dass sehr wohl Interesse an Verhandlungen über einen Mustervertrag für sämtliche österreichische ICEHL-Teams besteht“, fasst younion-Vorsitzender Christian Meidlinger die Hoffnung auf baldige Verhandlungen der Eishockeygruppierung mit der ICEHL zusammen.

Solche Verhandlungen wurden von der ICEHL im vergangenen Frühjahr noch abgesagt, sollten aber nach grundsätzlicher Zustimmung aus Linz, Innsbruck, Dornbirn, Villach und zuletzt auch aus Klagenfurt (siehe dazu Medien-Aussagen von KAC-Manager Oliver Pilloni) nun in den kommenden Wochen aufgenommen werden.

Pilloni ist es auch, der künftig für eine bessere Kommunikation mit der Liga sorgen wird. So sollen sämtliche rechtliche Fragen, die die Spieler betreffen, vorab immer von der Liga an die UNION herangetragen werden, um diese im Vorfeld zu diskutieren, um anschließend eine für beide Seiten tragbare Lösung zu präsentieren.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sascha Tomanek
T: 0650 3232000
www.younion.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen