Einladung zur Pressekonferenz: „Schwarz auf weiß – wie bildungsnah ist Diskriminierung?“ | IDB

Pünktlich zum Zeugnistag: Präsentation des 1. Jahresberichts zu Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen

Wien (OTS) -

Die Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen (IDB) präsentiert brisante Fallbeispiele  und einen selbstständig entwickelten 10 – Punkte – Plan zur Überwindung der bestehenden Probleme.

Wir laden alle Medienvertreter*innen  sehr herzlich zu diesem Termin ein und ersuchen um Anmeldung unter office@diskriminierungsfrei.at

Am Podium:

  • Dr. Harald Walser, Bildungssprecher (Die Grünen)
  • Julia Herr, Vorsitzende der BJV
  • Dr. Sonia Zaafrani, Obfrau IDB (Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen)

Pressekonferenz: "Schwarz auf weiß - wie bildungsnah ist Diskriminierung?"

Datum: 30.06.2017, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia Bankgasse 8 1010 Wien
Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen
Dr. Sonia Zaafrani
0699/11154580
office@diskriminierungsfrei.at
http://diskriminierungsfrei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen