Der „Radio NÖ Blasmusik-Contest“ | ORF Landesstudio Niederösterreich, 02.04.2024

Das Voting beginnt am 8. April 2024

St. Pölten (OTS) 26 Blasmusik-Kapellen aus allen Teilen Niederösterreichs haben geprobt, gefilmt und ein Video geschickt. Radio NÖ sucht die beliebteste Kapelle des Landes beim größten Blasmusik-Wettbewerb Niederösterreichs. Der Gesamtsieger gewinnt eine zweitägige professionelle Tonaufnahme in Radio NÖ-Qualität.

Drei Wochen lang werden die Kapellen auf Radio NÖ präsentiert und jeder ist eingeladen für seinen oder ihren Favoriten zu stimmen. Das Voting beginnt am Montag, den 8. April, um 5.00 Uhr. Bis Freitag (12. April) um 17.00 Uhr kann online abgestimmt werden. Tags darauf am 13. April wird der Gewinner der ersten Wertungswoche auf Radio NÖ bekannt gegeben. Auf noe.ORF.at ist schon jetzt der Button zum „Radio NÖ Blasmusik-Contest“ zu finden. Dort gibt es alle Informationen zur Abstimmung und zu den Videos. Um teilzunehmen, haben die Kapellen einen Radio NÖ-Hit in einer Blasmusik-Version aufgenommen.

„Wir freuen uns sehr über die vielen Kapellen, die beim Blasmusik-Contest teilnehmen. Auch diese Aktion zeigt, wie sehr Radio NÖ im ganzen Land verankert ist und Vertrauen genießt“, meint Radio NÖ-Programmchef Karl Trahbüchler. Wer den ersten „Blasmusik-Contest“ gewinnt, ist am Montag, den 29. April, nach 7.00 Uhr in „Guten Morgen NÖ“ auf Radio NÖ zu hören.

Die erste Wertungswoche:
Die Abstimmung läuft von 8. April um 5.00 Uhr bis 12. April um 17.00 Uhr auf noe.ORF.at. Es treten an die Stadtkapelle Amstetten, der Musikverein Eichgraben-Maria Anzbach (Bezirk St. Pölten), der Musikverein Engabrunn (Bezirk Krems-Land), die Grenzlandkapelle Hardegg (Bezirk Hollabrunn), der Musikverein Höflein (Bezirk Bruck an der Leitha), der Musikverein Lunz am See (Bezirk Scheibbs), der Musikverein Randegg (Bezirk Scheibbs), der Musikverein Trattenbach (Bezirk Neunkirchen) und das Blasorchester Waidhofen an der Thaya. Der Gewinner der ersten Wertungswoche wird am 13. April nach 7.00 Uhr auf Radio NÖ bekannt gegeben.

Die zweite Wertungswoche:
Die Abstimmung läuft von 15. April um 5.00 Uhr bis 19. April um 17.00 Uhr auf noe.ORF.at. Es treten an die Stadtkapelle Melk, die Münichreither Trachtenmusikanten (Bezirk Melk), die Jugendmusikkapelle Pernegg (Bezirk Horn), die Musikkapelle Pernitz (Bezirk Wr. Neustadt-Land), der Musikverein Pyhra (Bezirk St. Pölten-Land), der Musikverein St. Pantaleon (Bezirk Amstetten), die Schützenkapelle Stockerau (Bezirk Korneuburg), der Musikverein Traismauer (Bezirk St. Pölten-Land) und die Musikkapelle Waidmannsfeld (Bezirk Wr. Neustadt-Land). Der Gewinner der zweiten Wertungswoche wird am 20. April nach 7.00 Uhr auf Radio NÖ bekannt gegeben.

Die dritte Wertungswoche:
Die Abstimmung läuft von 22. April um 5.00 Uhr bis 26. April um 17.00 Uhr auf noe.ORF.at. Es treten an die Trachtenmusikkapelle Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling), die Trachtenkapelle Feistritz am Wechsel (Bezirk Neunkirchen), der Erste Gänserndorfer Musikverein, der Musikverein Hilm-Kematen (Bezirk Amstetten), die Musikkapelle Langau (Bezirk Horn), die Stadtkapelle Langenlois (Bezirk Krems-Land), die Musikkapelle Mauer (Bezirk Melk) und die Trachtenmusikkapelle St. Georgen in der Klaus (Waidhofen an der Ybbs). Der Gewinner der dritten Wertungswoche wird am 27. April nach 7.00 Uhr auf Radio NÖ bekannt gegeben. Wer in allen drei Wochen die meisten Stimmen gesammelt hat, also Gewinner des „Blasmusik-Contests“ wird, ist am Montag, den 29. April, nach 7.00 Uhr auf Radio NÖ zu hören.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Sofija Nastasijevic
02742/2210-23572

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.