Das große Osterprogramm auf Bibel TV

Im Mittelpunkt stehen Filme über die Geschichte Jesu von Nazareth, Andachten zum Osterfest sowie Konzerte von Bach und Brahms

Hamburg (ots) Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/55188/3601026

Jesus ist die zentrale Figur im christlichen Osterfest. Alle Glaubensrichtungen der christlichen Kirche feiern zu Ostern – mit verschiedenen Ritualen – die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Bibel TV zeigt an den Osterfeiertagen die bekanntesten und aufwändigsten Filmwerke zur Lebens- und Leidensgeschichte von Jesus von Nazareth.

Jesus-Verfilmungen zu Ostern auf Bibel-TV

Karfreitag, 14.04., 18:40 Uhr
Jesus-Film – Spielfilm, USA 1979
Mit Brian Deacon (Jesus), Rivka Neumann (Maria), Joseph Shiloach
(Josef) u.a.

Unter der Regie von John Krish und Peter Sykes entstand die wohl wortgetreueste Umsetzung der Geschichte Jesu. Angefangen mit Marias Empfängnis, über die Geburt Jesu in Bethlehem bis zu seiner Kreuzigung orientiert sich der Film streng am Lukas-Evangelium und vermittelt einen authentischen Einblick in die Lebensgeschichte Jesu. Der Film wurde in Israel an Originalschauplätzen mit heimischen Schauspielern und Statisten gedreht.

Karfreitag, 14.04., 20:15 Uhr und Ostermontag, 22:15 Uhr
Die Bibel – Jesus
TV-Bibelfilm USA/Deutschland/ Italien 1999
Mit Jeremy Sisto, Jacqueline Bisset, Armin Mueller-Stahl. Regie:
Roger Young

Jesus und sein Ziehvater Josef suchen Arbeit als Zimmerleute und ziehen über Land. Jesus verfolgt eine Vision, die ihn seinen künftigen Einfluss auf die Welt ahnen lässt. Nach Josephs Tod folgt Jesus seiner Berufung und bricht mit seinem vorherigen Leben. Immer mehr Menschen schließen sich ihm an. – Der in Marokko und auf Malta gedrehte zweiteilige Film wurde für zwei Emmy Awards (bester Film, beste Maske) nominiert.

Ostersamstag und Ostersonntag, 15. Und 16.04. jeweils ab 20:15 Uhr Jesus und die Geschichte von …

Vier Monumentalfilme erzählen die Geschichte der Heiligen Familie und die Lebens- und Leidensgeschichte Jesu von Nazareth – D/ I 2000 -2001 – Regie: Raffaele Mertes

… Joseph von Nazareth
Mit Tobias Moretti als Joseph und Stefania Rivi als Maria
Sa., 15.04., 20:15 Uhr

… Maria Magdalena
Mit Maria Grazia Cucinotta als Maria, Danny Quinn als Jesus
Gottfried John (Herodes Antipas), Benjamin Sadler (Johannes der
Täufer) u.a.
Samstag 15.04., 22:00 Uhr und Ostermontag, 08:55 Uhr

… Judas
Mit Enrico Lo Verso (Judas), Danny Quinn (Jesus), Hannes Jaenicke
(Joseph von Arimathäa), Matthieu Carriere (Pilatus) u.a.
Ostersonntag 16.04., 20:15 Uhr und Ostermontag, 10:30 Uhr

… Thomas
Mit Ricky Tognazzi (Thomas), Matthieu Carriere (Pilatus), Hannes
Jaenicke (Jo-seph von Arimathäa), Matthias Herrmann (Longinus) u.a.
Ostersonntag, 16.04., 21:46 Uhr und Ostermontag, 18:30 Uhr

Ostersonntag, 15:00 Uhr und Ostermontag., 17.04., 20:15 Uhr
The Savior – Spielfilm, Israel/ Bulgarien 2014
Mit Shredy Jabarin, Yussuf Abu-Warda, Mohammad Bakri, Ghassan Mashini

Von der übernatürlichen Empfängnis bis zum qualvollen Tod, der Auferstehung und der Himmelfahrt – das Leben Jesu wird in diesem Film von Menschen in Szene gesetzt, die heute dort leben, wo auch Jesus zu Hause war.

Konzerte:
Karfreitag, 12:00 Uhr
J.S. Bach: Matthäuspassion
Diese Aufführung von Bachs Matthäuspassion war 1998 die erste
Aufnahme dieses Werkes in der Amtszeit des Leipziger Thomaskantors
Georg Christoph Biller, der das Leipziger Gewandhausorchester und den
Thomanerchor dirigiert. Solisten sind Monika Frimmer, Bogna Bartosz,
Martin Petzold, Andreas Schmidt und Olaf Bär.

Karfreitag, 17:15 Uhr
Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem
Christian Thielemann leitet die Münchner Symphoniker und den Chor des
Bayerischen Rundfunks. Solisten sind Christine Schäfer (Sopran) und
Christian Gerhaher (Bariton).

Gottesdienste und Andachten:
ERF-Gottesdienst zum Karfreitag Fr., 14.04., 10:00 Uhr
Gottesdienst – Live aus dem Kölner Dom Fr., 14.04., 15:00 /
So., 16.04. 10:00 Uhr
Bibel TV Emmaus Andacht zu den Feiertagen Fr., 14.- Mo., 17.04,
20:00 Uhr
ERF – Willow Creek Gottesdienst aus Chicago Sa., 15.04., 12:00 Uhr
Stunde des Höchsten zum Ostersonntag So., 16.04., 09:15 und
14:00 Uhr
ERF-Feiertagsgottesdienst zum Ostersonntag So., 16.04., 11:30 Uhr
Uhr Hour of Power So., 16.04., 17:00

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/presse/

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, als Livestream im Web sowie in Deutschland über den neuen Antennenstandard DVB-T2 HD. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland halten je 12,75% der Anteile. www.bibeltv.de

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen:

Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-17
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Leave a Reply