Charity-Projekte für den Immobilienball 2019 gesucht

Gemeinnützige Organisationen können ab sofort ihre Charity-Projekte einreichen

Wien (OTS) - Auch 2019 unterstützt der Ball der Immobilienwirtschaft ein wohltätiges Projekt mit Bezug zur Immobilienbranche. Gemeinnützige Organisationen können ab sofort ihre Charity-Projekte einreichen. Aus allen Einreichungen werden fünf Projekte ausgewählt, aus denen in einem unabhängigen öffentlichen Voting ein Siegerprojekt gewählt wird, das den Spendenerlös erhält.

Dieses Mal findet der Traditionsball der Immobilienwirtschaft am 1. März 2019 in der Wiener Hofburg statt. Seit 2015 spendet der Immobilienball den Erlös aus allen verkauften Spendenkarten an ein wohltätiges Projekt mit Branchenbezug. Beim letzten Ball ging die unglaubliche Spendensumme von € 60.000,- an den Verein BONsurprise mit ihrem Apartment für schwerkranke Kinder und deren Familien.

Gemeinnützige Organisationen sind nun aufgerufen, ihre wohltätigen Projekte mit Immobilienbezug einzureichen. Davon werden fünf Projekte für ein öffentliches Voting ausgewählt. Grundlage für die Auswahl ist die Erfüllung der Voraussetzungen.

Die Voraussetzungen für die Einreichung eines Projektes sind:

  • Die unterstützte Organisation sollte idealerweise ein Spendengütesiegel besitzen oder die Spenden müssen absetzbar sein.
  • Es sollte sich um ein österreichisches Projekt handeln, das für die Immobilienwirtschaft Brancherelevanz hat (z.B.: Wohnungsbereitstellung für Bedürftige, Flüchtlingsunterkünfte, Um- und Ausbauten von gemeinnützigen Unterkünften, etc.)
  • Der Start des Projektes (bzw. der Beginn der Finanzierung) sollte möglichst nach dem 01. März 2019 liegen.
  • Ein hochrangiger Vertreter der Organisation ist bereit den Scheck offiziell am Ball entgegenzunehmen

Nach dem öffentlichen Voting erhält das Projekt mit den meisten Stimmen den Erlös aus allen verkauften Spendenkarten. Die genaue Spendensumme kann erst am Tag des Balls bekannt gegeben werden und ist abhängig von der Anzahl der verkauften Spendenkarten (€ 25,-/Ballkarte). Bis 17. September können wohltätige Projekte mit Branchenrelevanz eingereicht werden.

Organisationen können sich nun mittels Kurz-Konzept eines wohltätigen Projektes bewerben. Die Konzepte sollten eine gute Übersicht über das Vorhaben und den Leistungsumfang sowie die geplanten Gesamtkosten enthalten. Bewerbungen können in digitaler Form bei barbara.ploechl@epmedia.at (+43 1 512 16 16 – 34) eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.immobilienball.at/charity/

Allgemeines zum Ball der Immobilienwirtschaft:

Der Immobilienball findet am 1. März 2019 zum 14. Mal in der Wiener Hofburg statt. Es werden, wie in den vergangenen Jahren, rund 3.000 Besucher erwartet. Karten sind ab dem 17. September 2018 über die Website des Immobilienballs - www.immobilienball.at - ab einer Spende von € 25,- pro Ballkarte erhältlich.

14. Ball der Immobilienwirtschaft

Der Immobilienball findet am 1. März 2019 zum 14. Mal in der Wiener Hofburg statt. Es werden, wie in den vergangenen Jahren, rund 3.000 Besucher erwartet. Karten sind ab dem 17. September 2018 über die Website des Immobilienballs - www.immobilienball.at - ab einer Spende von € 25,- pro Ballkarte erhältlich.

Datum: 01.03.2019, 20:00 - 23:55 Uhr

Ort: Wiener Hofburg
Heldenplatz, 1010 Wien Wien, Österreich

Url: https://www.immobilienball.at/der-ball/

Rückfragen & Kontakt:

epmedia Werbeagentur GmbH
Barbara Plöchl
T: +43 1 512 16 16 - 34
E: barbara.ploechl@epmedia.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen