BZÖ-Nadasdy: Ausgerechnet am Faschingsdienstag erwacht FSG-Bundesjugendvorsitzender Drapela aus dem Winterschlaf

Keine Reaktion auf orange Forderung, dass Lehrlingsentschädigungen vom Land übernommen werden sollen

Klagenfurt (OTS) - „Anstatt auf den Kern der orangen Position einzugehen, verliert sich Herr Drapela in reinstem Populismus. Denn bezüglich unseres Verlangens, Lehrlingsentschädigungen von Landesseite aus zu schultern, gibt es keine Reaktion. Das wird wohl daran liegen, dass die SPÖ-Kopierer unseren Vorschlag erstmal einlagern, später entsprechend umformulieren und als Höhepunkt selbst unters Wahlvolk mischen wollen. Herr Drapela, bekennen Sie jetzt Farbe und unterstützen Sie unseren Vorschlag im Sinne unserer Jugend anstatt demagogisch zu agieren“, so BZÖ-Kärnten Obmann-Stellvertreter Karl-Heinz Nadasdy.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten
9020 Klagenfurt
0680 2059500



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu