Bürgermeister Ludwig gratuliert Schulkindern zum Zeugnis | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Bürgermeister Michael Ludwig hat heute, Freitag, zum Tag der Zeugnisverteilung an den Wiener Schulen, den Wiener Wurstelprater besucht. Anlass waren der Schulschluss für 225.000 Schülerinnen und Schüler sowie einige Jubiläen im Vergnügungspark:
Die Liliputbahn etwa gibt es seit 90 Jahren, die Prater Marina – das älteste Ringelspiel im Prater - bereits seit 115 Jahren. Ludwig gratulierte den Volksschulkindern zu ihrem „erfolgreich abgeschlossenen Schuljahr“ und lobte ihre Zeugnisse.

Auf seiner Runde durch den Wurstelprater präsentierte Ludwig auch die „Hydrolilli“, den ersten wasserstoffbetriebenen Personenzug Österreichs. Anschließend fuhr Ludwig mit der ältesten Geisterbahn im Wiener Prater: „Geisterbahnen finde ich immer ein bisschen gruselig, das ist nur was für starke Nerven“, sagte er.

Auf seiner Tour durch den Prater schüttelte der Wiener Bürgermeister zahlreiche Hände und war mit Eltern und Kindern im Gespräch. Dutzende Wienerinnen und Wiener nutzten zudem die Gelegenheit für gemeinsame Fotos und Selfies mit dem Stadtoberhaupt.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen