Brunner: Mindestlohn von 1.500 Euro hilft Frauen in hohem Maße

Höchste Zeit, dass Frauen in allen Bereichen gleiche Rechte und Chancen haben – Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner will Lohnschere schließen

Wien (OTS/SK) - „Wir brauchen unbedingt einen Mindestlohn von 1.500 Euro. Gerade in Branchen, in denen überdurchschnittlich viele Frauen beschäftigt sind, sind die Löhne sehr niedrig“, sagte heute SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner in Reaktion auf die ORF-Pressestunde mit Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner. „Hier haben die GewerkschafterInnen in letzter Zeit bereits wichtige Erfolge erzielt, auch in Bereichen, wo die Widerstände besonders groß waren. Jetzt gilt es, den kollektivvertraglichen Mindestlohn für alle Branchen umzusetzen. Das kommt den Frauen in hohem Maße zu Gute“, ist Brunner überzeugt. „Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner will die Lohnschere rasch schließen, dabei hat sie unsere volle Unterstützung.“ ****

Es ist höchste Zeit, dass Frauen in allen Bereichen die gleichen Chancen und Rechte haben. In diesem Zusammenhang wies Brunner auch auf die Initiative des Frauenvolksbegehrens hin. Die Initiatorinnen rufen derzeit zur finanziellen Unterstützung unter https://www.startnext.com/frauenvolksbegehren auf - diesem Aufruf schließt sie sich an. „Wir wollen, dass für die Frauen in diesem Land rasch etwas weitergeht. Ich bin sicher, dass das Frauenvolksbegehren ein wichtiger Turbo für die Frauenbewegung sein wird“, so Brunner. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen