Brigittenau: Dialog „Bedingungsloses Grundeinkommen“ | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Das März-Programm „Geld regiert die Welt – Aber wer regiert das Geld?“ des Vereins „Aktionsradius Wien“ (20., Gaußplatz 11) geht weiter: Am Montag, 27. März, beginnt in der „Aktionsradius“-Heimstätte um 19.30. Uhr ein Meinungsaustausch zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“. An der Diskussion nehmen Andrea Komlosy, Boris Lechthaler und Margit Appel teil. Moderiert wird das Gespräch durch Ernst Schwager.

An dem Abend werden divergente Standpunkte sowie Entwicklungen im Inland und Ausland einer kritischen Betrachtung unterzogen. Von der Finanzierbarkeit eines bedingungslosen Grundeinkommens bis zu Zweifeln an der Erledigung unangenehmer Arbeiten reicht der Gesprächsstoff. Einlass: 19.00 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher sollen Spenden geben. Mehr Informationen: Telefon 332 26 94. E-Mails an die Veranstalter: office@aktionsradius.at.

Theater-Abend „Dead Letter Office“ am Dienstag

Ein Tipp für alle Freundinnen und Freunde des zeitgenössischen Theaters: Am Dienstag, 28. März, führt das Schauspiel-Ensemble „Wiendrama“ im Vereinslokal im 20. Bezirk auf dem Gaußplatz 11 das Stück „Dead Letter Office“ auf. Beginn der Vorstellung ist um 19.30 Uhr. Zutritt: 19.00 Uhr. In dem Werk von Bernd Watzka geht es um Karriere, Kapitalismus und um das Leid von Menschen am modernen Arbeitsmarkt. Spenden der Zuseherinnen und Zuseher sind erwünscht. Internet-Infos: www.wiendrama.wordpress.com.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen