Brauner am 1. Mai: Wir wollen und werden Probleme lösen, nicht Öl ins Feuer gießen

Wien (OTS/SPW) - „Ein herzliches Freundschaft liebe Genossinnen und Genossen“, begrüßt die Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen, Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner die Besucherinnen und Besucher am Wiener Rathausplatz. „Seit rund 130 Jahren feiern wir gemeinsam den 1. Mai – Wir haben vieles erreicht, gerade für die Frauen“, so Brauner.

Es sei nicht zu leugnen, dass die schwarz-blaue Bundesregierung Wien als Hauptfeind erkoren hat. Die großen Forderungen zu Beginn der ArbeiterInnenbewegung, wie der 8-Stunden-Tag, stellt die Bundesregierung wieder in Frage.  Die Sozialdemokratie werde immer gegen ungleiche Geschlechterverhältnisse, gegen Privatisierung, gegen soziale Ungleichheit vorgehen. „Dagegen werden wir immer aufstehen! Das gehört zu unserer DNA als Sozialdemokratie“, so Brauner.

Viel werde aktuell auch über die rassistischen Angriffe auf die neue Bezirksvorsteher-Stellvertreterin des ersten Bezirkes berichtet. Die SPÖ Wien habe hier eine klare Position: „Wir alle sind Mireille Ngosso, die grauslichen rassistischen Angriffen ausgesetzt ist. Mireille wir sind stolz auf dich. Wir alle stehen hinter, neben, vor und bei dir. Weil: Es ist 2018 und wir sind die Wiener Sozialdemokratie!“.

Fest stehe, man habe in Wien viel worauf die Wienerinnen und Wiener stolz sein können. Brauner betonte, dass die Wiener Sozialdemokratie die größte Stadtpartei der Welt sei. Als solche müsse man nahe an den Menschen sein und offen, respektvoll und einfühlsam agieren. „Wir wollen und werden die Probleme lösen und nicht Öl ins Feuer gießen, wie das Schwarz-Blau macht“.

Brauner schließt mit einem Aufruf an die Wiener Bevölkerung: „Wir sind stark, wenn wir zusammen stehen. Wir brauchen euch. Wir wollen gemeinsam mit euch für ein soziales, für ein gerechtes, für ein feministisches und für ein sozialdemokratisches Österreich kämpfen“. (Schluss) vk 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 222
http://www.spoe.wien



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen