BESTSELLER: TOP-Rankings für „Change the Game“

Nach einem Monat am Markt ist das Buch von PULS 4 Gründer Markus Breitenecker und Infochefin Corinna Milborn „Change the Game“ konstant an der Spitze der Bestsellerlisten vertreten.

Wien (OTS) - Nach über eine Monat am Markt ist „Change the Game“ konstant in sämtlichen relevanten Bestsellerlisten – bei vielen seit Wochen auf Platz 1 – vertreten. Am 1. Juni ist das Buch von PULS 4-Infodirektorin Corinna Milborn und PULS 4-Gründer Markus Breitenecker im Brandstätter Verlag erschienen und seitdem online sowie im sortierten Buchhandel erhältlich.

"Change the Game" hält sich seit Verkaufsstart in den wichtigsten nationalen Buch-Ranglisten.  

Hier der aktuelle Überblick:

  • Platz 1 in der Morawa
  • Platz 1 Kleine Zeitung
  • Platz 1 Die Presse
  • Platz 2 Thalia

Das Thema ist in aller Munde - nicht zuletzt auch ob der Anfang Juni abgehaltenen Medienenquete, wo die Buch-Inhalte der Moderatorin und des Medienmachers eines der Hauptthemen waren. Außerdem hat die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe, den, wie auch in „Change the Game erläuterten Prozess gegen YouTube, in erster Instanz gewonnen. Das Gericht hat festgestellt, dass YouTube für die auf der Medienplattform von Usern begangenen Urheberrechtsverletzungen direkt haftet, der Rechtspruch des Handelsgericht Wien lautet: "YouTube ist kein Host-Provider." 

Der Bestseller ist in drei Teile gegliedert: Der erste beschreibt die Macht und die Ideologie der Silicon-Valley-Giganten, die sich derzeit einen Wettkampf darum liefern, wer das Betriebssystem der Menschheit liefert. 

Der zweite Teil beleuchtet ihre Funktionsweise als Massenmedien. Die Autoren untersuchen anhand vieler Beispiele, welche Folgen das für die Gesellschaft und die Demokratie selbst hat - bis hin zur Möglichkeit, Wahlen zu manipulieren.

Im dritten Teil des Buches entwickeln Milborn und Breitenecker Lösungsvorschläge, wie man in der Digital- und Plattformökonomie das europäische Mediensystem und europäische Werte erhalten könnte.

"Change the Game" von Markus Breitenecker und Corinna Milborn. Brandstätter Verlag 2018, 328 Seiten, 25 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Für Bildmaterial und weitere Anfragen wenden Sie sich bitte an: cornelia.doma@prosiebensat1puls4.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:
Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen