AVISO: 13.6. Medienaktion „Donate – don´t discriminate“ zum Blutspendetag

Die Bundesjugendvertretung kritisiert mit einer Medienaktion die Diskriminierung homosexueller Männer beim Blutspenden.

Wien (OTS) - Im Vorfeld des Internationalen Blutspendetags macht die Bundesjugendvertretung (BJV) mit einer Medienaktion auf den Ausschluss homosexueller Männer vom Blutspenden aufmerksam.
Unter dem Motto „Donate – don´t discriminate“ setzen sich junge Menschen in Regenbogenfarben dafür ein, die Blutspendekriterien zu überarbeiten und zeigen plakativ auf, dass es keinen generellen Unterschied zwischen Blutkonserven von homo- und heterosexuellen Männern gibt.

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zu diesem Termin ein und ersuchen um Anmeldung unter presse@bjv.at

Medienaktion "Donate - don´t discriminate"

Datum: 13.6.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Mariahilferstraße / Ecke Museumsquartier, Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesjugendvertretung
Mag.a Nicole Pesendorfer-Amon
Öffentlichkeitsarbeit
0676/ 880 111142
presse@bjv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen